facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Koala Geburtstagskarte

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Geburtstagskarte mit dem süßen Koala Stempel Set von Stamp Corner designed von Sascha Bausch. Habt ihr das Set schon entdeckt? Für jedes verkaufte Set werden 4 € an Pro Wildlife für die Unterstützung der überlebenden und verletzten Tiere der verheerenden Brände in Australien gespendet. Also los Ihr Süßen, kauft Euch das Set und tut gleichzeitig noch etwas Gutes.♥

Ich habe aus dem Watercolor Wash Paper Pad von My Favorite Things mir das soft grüne Design Papier ausgesucht und mit der Wonky Stitched Rectangle STAX Die-namics ausgestanzt. Anschließend habe ich mittig die kleinen Fenster mit der Stitched Interactive Windoe Die-namics ausgestanzt. Da mir die Vorderseite zu „leer“ war, habe ich die kleinen Bambus Äste aus dem Koala Stempel Set auf das Papier gestempelt und mit Alkoholmarkern coloriert. Den Text habe ich mit einer Stempel Hilfe direkt auf das Design Papier gestempelt. Die kleinen Herzen habe ich aus Glitter Cardstock mit der Heart Shaker Gift Tag Stanze von Lawn Fawn gestanzt und auf die Fenster geklebt.

Hinter die Fenster habe ich Cardstock geklebt, auf dem ich einen Wolken Hintergrund mit dem Cloud Stencil von My Favorite Things mit den Distress Oxide Tumbled Glass und Peacock Feathers gewischt habe. Die Motive aus dem Koala Stempel Set habe ich mit meinen Alkohol Markern coloriert, ausgeschnitten, hinter die Fenster geklebt und anschließend auf meinen Wolken Hintergrund geklebt.

Das ganze habe ich dann auf eine Lage Kraft Cardstock und dann auf meine weiße Grund Karte geklebt. Zum Schluß habe ich noch kleine Glitzersteine in Bronze aufgeklebt.

Ich hoffe ich konnte Euch etwas inspirieren und wünsche Euch ein kreatives Wochenende.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Birthday Hugs

Hallo Ihr Lieben,

Geburtstagskarten hat man nie genug. Oder, wie sieht es bei euch aus? Ich mache welche und schwupp sind sie schon wieder weg! Deshalb habe ich heute diese Karte für euch!

Dieser kleine Hund mit dem Brief im Mund ist perfekt für eine Karte und nicht nur für Hundebesitzer.

Das große HUGS (Umarmung) ist eine Stanze von mft. Auf Aquarellpapier habe ich ein wenig mit den Nuvo Shimmer Powder gespielt. Da ich Regenbogenfarben liebe und man sie ganz einfach mit den Farben rot, gelb und blau kreieren kann. Dazu musst du das Puder nur in einer Linie auftragen. Erst Rot, dann Gelb und am Schluss Blau. Ich habe die Farben ein wenig überlappen lassen, damit man einen Farbverlauf erzeugt. Dann über das Puder leicht Wasser aufspritzen. Das Papier dann in einem 45 Gradwinkel hochheben und die Farben verlaufen lassen. Eventuell nochmal Wasser aufspritzen. Den Verlauf evtl. noch mit einem Pinsel nachhelfen.

Dann trocken lassen und danach an einer besonders schönen Stelle die Buchstaben ausstanzen. Hier bist du frei in deiner Wahl, Hugs, smile, Danke… usw.!

Der Hund wurde mit Alkoholmarkern koloriert und die Karte dann ausdekoriert. Sprenkler dürfen bei mir irgendwie nie fehlen. Hier kannst du deine ganze Kreativität ausleben!

Solltest du noch Fragen haben, dann frage ruhig in den Kommentaren!

Ein schönes Wochenende euch allen. Eure Silvia

Materialliste:

Stempelset Pups & Kisses von mft

HUGS Stanze von mft

(Alternative miss you von mft)

Aquarellpapier

Nuvo Shimmer Powder: Cherry Bomb; Solar Flare; Atlantis Burst; Blue Blitz

 

 

Weiterlesen

Dream

Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich eine Rocking Card. Und sie soll uns alle daran erinnern, dass man für Träume nie zu alt ist!

Hier habe ich die Karte flach hingelegt und mit einem kraftfarbenen Hintergrund fotografiert. So erkennt man die Details besser.

Meine Rocking Card ist ein klein wenig kleiner ausgefallen als vielleicht für Rocking Cards üblich. Aber ich wollte, dass die Fee nicht irgendwie verloren wirkt.

Die Fee sitzt zwischen zwei Lagen Wolken, die ich mit den Puffy Clouds Borders von LawnFawn gemacht habe. Natürlich passten sie von der Breite her nicht genau mit einem Wolkenende zur Breite meiner Karte, so dass ich sie dort per Hand abrunden musste. Aber das fällt eigentlich nur durch die nicht vorhandenen Sticklinien dort auf.

Die Fee ist mit Versafine Clair Nocturne auf weißen Cardstock gestempelt und möglichst nah an den gestempelten Linien per Hand ausgeschnitten.

Die Sterne sind mit der Starry Skies Stanze von LawnFawn gemacht – eigentlich ja der Abfall der Stanze – und an dünnen Folienstreifen festgeklebt. Die habe ich dann zwischen den Wolken befestigt.

Und weil mir noch irgendetwas fehlte, habe ich noch einen Fast-Regenbogen, der nur aus silbernem und blauem Glitzercardstock besteht, über die Fee gespannt.

Der untere Teil der Rocking Card ist mit blauem Designpapier mit Punkten von Card Deco beklebt. Aus dem selben Papierblock ist auch das gelbe Designpapier, ebenfalls mit Punkten, das ich für die Sterne und auch das Wort Dream verwendet habe. Für das Wort habe ich mit den Handletter Alphabet Stanzen in Großbuchstaben und Kleinbuchstaben von CraftEmotions die einzelnen Buchstaben ausgestanzt, zusammengesetzt und dann auf schwarzen Cardstock geklebt. Darumherum habe ich dann per Hand geschnitten um eine Mattung zu erhalten.

Die süßen Outline-Wolken sind von heißen tatsächlich Cute Outline Clouds und sind von MFT.

Und hier habe ich noch ein Bild der aufgestellten Karte, auf dem man dann auch wirklich die Rocking Card erkennt.
Habt alle einen tollen Tag – und vergesst das Träumen nicht! Eure Kathrin
Weiterlesen

Wal-Liebe

Moin!

Mir war mal wieder nach maritim – deshalb gibt es heute eine Glückwunschkarte

mit dem wunderbaren Wal aus dem Stempelset Wal Liebe von Stampcorner von mir.

 

 

Für die Karte habe ich zuerst den Wal in MfT extreme black gestempelt, mit Aquarellfarbe koloriert und ausgeschnitten.

Dann habe ich mit dem Shiplap-Stencil von Carta Bella und Distress Oxide Ink in weathered Wood die feinen Linien auf weißen Cardstock aufgebracht und

mir passendes Designpapier von Studio Light zurechtgeschnitten, beides auf einen Kartenrohling geklebt und die Nahtstelle mit einem silbernen Band verziert.

Das Oval ist gestanzt und mit einer Hintergrundstanze von Lawn Fawn in Holzoptik verziert.

Das Wort „Glückwunsch“ ist von Craft Emotions, dieses habe ich diesmal einfach nur gestempelt.

Zum Schluss kamen noch die unverzichtbaren Nuvodrops auf die Karte sowie 2 kleine Fähnchen.

Bis bald ihr Lieben,

Grüße von Friederike

 

Materialliste:

Stempel: Stampcorner Wal Liebe + Craft Emotions Handletter Hochzeit

Stencil: Carta Bella Our Home Shiplap

Designpapier: Studio Light Winter Joys

Stempelkissen: MfT extreme black + Distress Oxide Ink weathered wood

Aquarellfarbe Altenew

Stanze: Crealies Oval + Lawn Fawn Stiched woodgrain

Nuvo Drops: Simply White + Midnight Blue

 

Weiterlesen

Verfrühte Osterkarte

Ein herzliches Hallo an Euch!

Ja, ich weiß Ostern ist noch eine wenig hin, aber als ich den süßen Hasen von Stampcorner gesehen habe, war es um mich geschehen.

 

 

Ich habe diesmal die No Line Kolorier Technik verwendet. Dies ist besonders einfach mit dem Stempelkissen von Ink on 3. Man sieht leichte Umrisse des Stempels und kann diesen dann bemalen, ohne, dass Linien zu erkennen sind.

Dieses habe ich mit dem Hasen und dem Schriftzug „Happy happy happy“ von mft gemacht.

Für den Hintergrund habe ich frei Hand mehrere Hügel gezeichnet und diese dann mit meinen Alkoholmarkern koloriert. Diese unten dunkler malen und nach oben immer heller werden, dadurch kann man die Hügel besser erkennen und hat den nötigen Kontrast. Außerdem sieht es so aus, als wenn sie von der Sonne beschienen werden.

Der Himmel wurde mit einer Schablone von mft, Distress Oxide Ink und einem Blender Brush gestaltet. In die Hügel noch mit dem Cuttermesser eine „Höhle“ für den Hasen eingeritzt, damit es so aussieht, als wenn er gerade hervorlugt.

Ich wünsche euch ein schönes, hoffentlich sturmloses Wochenende mit ein wenig mehr Sonne und Farbe, wie auf der Karte.

Alles Liebe eure Silvia

Materialliste:

Motivstempel Hase 2 von stampcorner

Happy happy happy Birthday von mft

Distress Oxide Ink Tumbled Glass

Stencil mini cloud edges von mft 

Blender Brush (Beispiel)

Ink on 3 fade out ink

 

Weiterlesen

Geburtstags-Shaker

 Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich Euch eine Shaker-Card. Momentan haben die es mir irgendwie angetan.

Bei dieser Karte ist der Shaker in der Kartenfront eingebaut, durch die man dann die Innenseite der Karte und somit das Motiv sehen kann.

Hier habe ich die Schüttelelemente mal für Euch unten angesammelt. So könnt Ihr auch das süße Walross schon mal sehen.

Die Kartenfront ist mit Designpapier mit Papierbootmuster beklebt. Für den Shaker habe ich mit zwei durch Tesa zusammengehaltene Kreisstanzen mehrere Ringe aus weißem Cardstock und einen aus silbergrauem Cardstock ausgestanzt. Unter dem Designpapier befindet sich eine Lage Folie, darauf kleben die weißen Cardstockringe, alle aufeinander geklebt. Die nächste Schicht bildet ein Kreis aus Folie, darauf kommt dann der silbergraue Ring. Den Shaker habe ich mit kleinen Sternen und Mini-Kügelchen gefüllt.

Auf den silbernen Ring habe ich ein paar ganz kleine ausgestanzte Schraubenköpfe aufgeklebt, so dass der Ring ein wenig wie ein Bullauge aussieht. Die Schrauben sind mit der CrafTables Silver Selection Stanze von Marianne Design gemacht.

Als Deko habe ich hier noch das Vögelchen, die Partygirlande und den Luftballon, alles aus dem Stempelset Partytiere, aufgeklebt. Die Schnur am Ballon ist per Hand vom Ballon zum Vögelchen gemalt. Coloriert sind die Motive mit Copics.

So sieht die Karte geöffnet aus. Durch den Shaker sieht man nun den Foto-Hintergrund, während das Walross auf der rechten Seite in voller Pracht zu sehen ist.

Auch das Walross ist aus dem Partytiere-Stempelset, das unverkennbar wieder von Treeebird designed ist. Auf diesem Bild seht Ihr dann auch, dass das Walross nicht so blass ist, wie es auf den ersten Bildern gewirkt hat. Das liegt einfach an den zwei Lagen Folie, durch die es fotografiert ist.

Der Hintergrund hier ist die Ausstanzung aus dem Designpapier, mit dem ich die Vorderseite beklebt habe. Das war nämlich praktischerweise doppelseitig.

Das Walross ist ebenfalls mit Copics coloriert, ausgeschnitten und auf den Kreis aufgeklebt.

Darunter habe ich noch einen Text aus demselben Stempelset aufgestempelt, der aber nur bei geöffneter Karte zu sehen ist.

Ich wünsche Euch allen einen fröhlichen Tag! Eure Kathrin

Weiterlesen

Ich denk an Dich

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch ein Kärtchen mit dem neuen Stamp Corner Stempel Set Hab Dich lieb. Da das Motiv relativ groß ist, habe ich die Karte recht einfach gehalten.

Ich habe das Motiv mit Memento Ink Tuxedo Black auf dem Perfect Colouring Paper gestempelt und ein zweites Mal auf dem Masking Paper eine Maske gestempelt. Die kleine Sonne mit der Wolke aus dem Panda Pals Stempel Set von My favorite Things passt meiner Meinung nach perfekt zu dem Motiv. Nach dem ausschnippeln der Maske habe ich sie auf das Motiv geklebt und mit dem Cloud Stencil von My Favorite Things einen Wolken Hintergrund mit Distress Oxide Tumbled Glass gewischt.

Nach dem trocknen habe ich das Motiv mit der My Favorite Things Stitched Rectangle Scallop Frames Die-namics ausgestanzt und noch einen Rahmen aus Craft Cardstock aufgeklebt. Nach dem ich die Masken entfernt habe, habe ich das Motiv mit meinen Alkohol Markern coloriert. Anschließend habe ich alles auf meine weiße Grundkarte geklebt. Der Spruch ist aus dem Halli Hallo Stempel Set von Stamp Corner. Die beiden kleine Herzen habe ich mit einer Lawn Fawn Stanze aus dem Shaker Gift Tag Set farblich passend ausgestanzt. Zum Schluß habe ich noch einen Glitzerstein aus dem Papermania Irridescent Set und einen kleinen Schmetterling aus dem Hab Dich Lieb Set mit Foam Tape aufgeklebt.

Ich hoffe meine Karte gefällt Euch etwas und ich konnte Euch inspirieren.

Liebe Grüße und bis bald

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen

Herzensmensch

Grüßt Euch, Ihr Lieben!

Wir steuern mit großen Schritten auf den Valentinstag zu, so ist es auch Zeit, Karten für diesen Anlass zu machen. Meine Karte von heute kann man nicht nur seinem Partner schenken, sondern auch jedem Menschen, der einem wichtig und dem Herzen nahe ist. Habt ihr vielleicht auch schonmal daran gedacht, Freunden eine Valentinskarte zu schenken, um ihnen zu sagen, dass sie Euch wichtig sind?

Die Technik, die ich für meine Karte verwendet habe, benutzt Aquarell-Filzschreiber, man kann aber auch andere Aquarellfarben dafür benutzen. Die Details findet Ihr auf meinem Blog (KLICK).
Ich finde das Wort Herzensmensch soooo schön. Das brauchte eine eindrucksvolle Bühne 🙂
Ich wünsche Euch allen eine herzige Valentinszeit!

 

Eure stempelfrida

 

Verwendete Materialien aus dem Shop

Herzensmensch
Stempelkissen Ink on 3 Hybrid
Nuvo Crystal Drops
Weiterlesen

Blätterranke

Hallo 🙂

Für die heutige Karte habe ich noch einmal Glimmer Paste benutzt. Ich habe auf einem Stück weißen Cardstock die Schablone gelegt und die fplaumenfarbene Glimmer Paste kreisförmig darüber gestrichen, da ich es nicht auf der ganzen Karte haben wollte. Ich habe es freihändig gemacht. Wer es genauer haben möchte oder sich das nicht zutraut, kann auch einen Kreis ausstanzen und dann den Rahmen als kreisförmige Schablone nutzen.

Die Paste muss eine ganze Weile trocknen. In der Zeit habe ich den Spruch auf Vellum embossed und die Ranke aus Spiegelkarton ausgestanzt und mit 3D-Foampads versehen.

Die Paste habe ich über Nacht trocknen lassen und den Hintergund am nächsten Tag noch ausgestanzt und alles zusammengefügt. Das Vellum habe ich auf der Rückseite und mit den Blättern verklebt, so dass man keinen Kleber durchscheinen sieht.

Zum Schluss habe ich alles auf eine graue Karte geklebt.
Auch wenn die Karte recht simpel aussieht, sollte man die Zeit, die man dafür braucht, nicht unterschätzen. Die Paste braucht lange zum Trocknen, wenn sie nicht super dünn aufgestrichen ist. Ebenso brauchen filigrane Stanzteile auch ihre Zeit. Ob es das wert ist, muss jeder für sich entscheiden. Ich finde aber schon. 🙂

LG und schönen Sonntag!
Natalie

 

Material

Stanze/ Die: Pink Fresh Studios „Leafy Branch“; CreaLies XXL „Nr. 36 – Stitched Rectangles“
Schablone/ Stencil: Gina K Designs „Thick Brush Stencil“ 
Glitter: NUVO Glimmer Paste „Plum Spinel“
Stempel: My Favorite Things „Birthday Buds“
Embossing: VersaMark; Ranger Super Fine Detail „silver“

Weiterlesen

Artis Trading Cards Fieber

Hallo Ihr Lieben,

im Moment bin ich mal wieder im ATC Fieber. Kennt Ihr diese kleinen Sammelkarten? Diese kleinen Kärtchen haben die Maße von  6,4 x 8,9 cm, sind beliebte Sammelobjekte und lassen sich beliebig dekorieren, im Prinzip wie ein Karte nur wesentlich kleiner. Ich mag die ja total gerne und zeige Euch heute  mal 3 ATC’s mit den süßen Stempeln von Stamp Corner.

Ich habe für die ATC‘ die Stempel Set’s Halli Hallo und das Freunde Set mit den süßen Elefanten verwendet. Bei allen ATC’s habe ich die Hintergründe mit den Distress Oxide Stempelkissen gewischt. Für das linke ATC habe ich den Hintergrund mit dem Cloud Stencil von My Favorite Things gestaltet. Bei dem rechten ATC habe ich das Motiv mit Masking Papier abgeklebt und dann mit den Distress Oxides drüber gewischt. Coloriert habe ich alle Motive mit meinen Alkoholmarkern und zum Teil mit dünnem 3D Foam Tape aufgeklebt.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße

Eure Angela

Materialliste:

Weiterlesen