facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Pandamonium

Hallo liebe Blogleser

Es gibt einige neue Stempel von Woodware Craft im Shop und als ich die süßen Pandas gesehen habe, da mussten die auch sofort zu mir und hier jetzt zu euch !

Ich habe zum einen eine Karte damit gebastelt und zwei kleine Geschenkanhänger.

Für die Karte habe ich folgendes verwendet:

Stempel Woodware Craft „Pandamonium“

Stencil Craft Emotions „Bambus“

Stempelkissen Memento black

Stempelkissen Distress Ink „mowed lawn“

Blending Tool

Stempelhilfe Platform von Tonic Studio/Tim Holtz

Kleber / Klebeband

Distresser

Bänder / Halbperlen

Mit dem Blending Tool und dem Distress Ink Stempelkissen habe ich zuerst den Hintergrund gestaltet. Einfach die Schablone(Stencil) auflegen und darüber wischen.

Die Ränder mit dem Distresser anrauen und auch mit dem Blending Tool einfärben.

Pandas stempeln und ausschneiden. Ich habe sie mit meinen Spectrum Noir Stiften noch ganz leicht angemalt.

Alles aufkleben und schon ist eure Karte fertig.

 

Für die Tags (Anhänger) habe ich folgendes verwendet:

StempelWoodware Craft „Pandamonium“

Stempelkissen Memento black

Stempelkissen Distress Ink

Blending Tool

Stanzschablone Tag von MFT

Cardstock

Bänder/Halbperlen

Zuerst habe ich mir aus farbigen Cardstock die Tags ausgestanz.

Ich habe diese tolle Bambus Stanze und habe die Stanzteile am Rand aufgeklebt.

Wenn ihr sowas nicht besitzt, dann könnt ich auch das Stencil benutzen, das oben auf der Karte verwendet wurde.

Pandas wieder stempeln, ausschneiden und aufkleben.

Kleine Label mit „hello“ und „thanks“ sind mit 3D Pads aufgeklebt.

Schleifenband durch die kleine Öffnung und schon sind sie fertig.

Ich hoffe euch gefallen beide Varianten und vielleicht habt ihr ja Lust es nachzubasteln.

Bis zum nächsten mal – eure Rena

 

 

Weiterlesen

Kleines Rezeptbuch „Patisserie“

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem meine Verlosung, von dem Rezeptbuch, so ein großer Erfolg war, habe ich mich entschlossen, ein paar kleinere Rezeptbücher zu werkeln und an Teilnehmer zu verschenken, die nicht gewonnen, aber sich besondere Mühe gegeben haben. Eins davon möchte ich Euch heute vorstellen.

Für das Grundgerüst braucht Ihr 3 Blatt Farbkarton Eurer Wahl. Es müssen nicht verschiedene Farben sein. Die Seiten haben bei mir die Maße 15 x 30 cm und ich falze sie mittig.

Alle Grundseiten verbinde ich mit Washi Tape, so entsteht ein langes Leporello.

Dann falte ich so, wie es mir gefällt. In diesem Fall entstand ein kleines Buch mit zwei Außenseiten und diversen Innenseiten.

Aus den Resten werden später noch Taschen entstehen.

Von dem Papierblock „Patisserie“ war noch einiges übrig. Das DP schneide ich auf 14,6 x 14,6 cm zu und beklebe meine Seiten damit.

Für das Cover möchte ich den süßen Stempel von „Wild Rose Studio“ benutzen und die Schriftzüge – Sets von Efco für die Beschriftung meiner Taschen.

Mit den runden Labeln aus dem Block und etwas Washi Tape dekoriere ich die Taschen.

Zusätzlich stanze ich noch Bordüren, damit sie nicht so langweilig aussehen.

Eure fertigen Seiten könnten jetzt so aussehen. In die Taschen stecke ich blanko Rezeptkarten aus Kraftpapier zum selbst Beschriften. Optional kann man die Ecken abrunden.

Für das Cover stemple ich das Häschen mit dem Tortenstück und coloriere es mit Aquarellstiften.

Zusätzlich erhält das Büchlein den Titel „Seelentröster für den Notfall“.

Nun wünsche ich Euch viel Freude beim Nachbasteln und Gestalten.

Herzlichst Euer Tinchen

 

 

Weiterlesen

Mama Elephant neu im Shop!

Hallo zusammen!

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, gibt es nun Mama Elephant hier im Stamp Corner Shop! Mama Elephant ist in Deutschland ja so schwer zu bekommen, daher freu ich mich umso mehr darüber! 😉 Ich muss euch daher gleich mal eine Karte mit einem neuen Mama Elephant Set zeigen: den „Birthday Monkeys“.

 

 

 

Die folgenden Produkte habe ich für meine Karte verwendet:

 

Mama Elephant – Birthday Monkeys

Altenew – Label Love German Stamp Set

Memento Fade restistant Dye Ink – Tuxedo Black

Card Deco Designer Sheets Classic Edition Black

Distress Oxide – Cracked Pistachio

Ranger – Mini Blending Tool

Nuvo Jewel Drops – Key Lime

Ranger – Perfect Pearls Kit Metallics

 

Die süßen Tierchen und die Geburtstagstorte habe ich mit Memento gestempelt und dann mit Alkoholmarkern coloriert. Für den Hintergrund habe ich das karierte Papier aus dem Card Deco Block gewählt und zudem weißen Cardstock mit Distress Oxide „Cracked Pistachio“ gewischt. Das karierte Papier hat mich auf meiner Karte, dann an eine Tischdecke erinnert. Die Tierchen feiern also bereits auf dem Tisch. 😉 Mit dem Distress Oxide habe ich dann noch die Luftschlangen und das Konfetti auf den Hintergrund gestempelt. Die schimmernden Spritzer habe ich mit einem Pinsel, Wasser und Perfect Peals gekleckst.

Das Sentiment habe ich aus dem „Label Love German“ Set von Altenew. Die Tierchen und die Torte habe ich mit Foam Tape aufgeklebt. Zum Schluss habe ich noch Nuvo Jewel Drops aufgetragen.

 

 

 

 

Ich hoffe, euch gefällt meine Karte!

Einen schönen Pfingstmontag wünscht euch

Anja!

Weiterlesen

Tyson‘s Album

Heute habe ich eine weitere Seite von Tysons Album, so haben wir letztes Jahr den kleinen Frechdachs kennen- und liebengelernt.

Ich habe das Kreativmagazin von Mel und Julia durchgeblättert und mir gefiel die Idee mit dem Butterbrotpapier hinter einem Foto sehr gut und ich musste das einfach umsetzen, einfach das Papier größer als das Foto zuschneiden einmal zusammenknüllen wieder öffnen und fertig, noch ein passendes Designpapier dazu ein paar Embellishments hinzu, das macht was her 😍

auf dem Layout sollte noch eine Wimpelkette dazu, hierzu habe ich einfach die Hanfschnur in passender Größe zugeschnitten am Ende Schleifchen gemacht und aufgeklebt und danach die zugeschnittenen Wimpel aus Designpapier angeklebt

Tata….so sieht nun das fertige Layout aus, ich habe noch Teile aus dem aktuellen Monatskit verwendet sowie Nuvo Drops, beschriftet und mit Datum versehen.

 

in diesem Sinne….happy scrapping

eure Caro

 

Weiterlesen

Geburtstagskarte

ich habe heute für eine Geburtstagskarte in mintgrün. Meine Lieblingsfarbe

Angefangen habe ich mit weißen Cardstock den ich einmal durch meine Bigshot gekurbelt habe. Punkte mag ich sehr gerne 😉

Dann habe ich mir Rollrosen aus dem Silhouette Designstore gekauft und diese so umgesetzt.

Danach habe ich einmal „happy birthday“ aufgekurbelt.

alles auf einem Kartenrohling angeordnet, aufgeklebt und fertig

Hier das Endresultat.

meine Materialien die ich benutzt habe: Cardstock weiß, Cardstock mint, einen Rest Designpapier, happy birthday Stanze (ist eine ähnliche Stanze da es meine nicht mehr gibt) gerollten Rosen, mit dem Cameo 3Plotter, aus dem Silhouette Designstore,        Nuvo Drops  und Kartenpapier.

 

euch ein sonniges Pfingstwochenende und happy scrapping

 

eure Caro

Weiterlesen

Menü – Karte mit Transparentpapier

Hallo, Ihr Lieben!

Aus gegebenem Anlass brauchte ich Menükarten, nicht zu verspielt und trotzdem edel.

Dafür habe ich grünen Farbkarton, ein geprägtes Stück Transparentpapier, Stempel, Klebebänder, ein Stempelkissen und ein ausgestanztes Oval bereit gelegt.

Den Farbkarton habe ich auf 28 x 14,5 cm geschnitten und mittig gefalzt.

Auf beide Seiten der gefalzten Mitte habe ich außen 3mm Sticky Tape befestigt.

An diesen beiden Streifen wird das Transparentpapier befestigt. Ein Prägefolder Eurer Wahl hübscht das Ganze etwas mehr auf.

Mit einer ovalen Stanze habe ich das Label gefertigt und den Stempel von Rayher aufgebracht.

Für die Rückseite benutze ich Foam – Tape für mehr Höhe.

Das kleine Besteck hatte ich noch in meinem Fundus.

Viel Spaß beim Werkeln wünscht Euch Euer Tinchen

Weiterlesen

Thanks!

Guten Morgen!

Heute habe ich eine Karte mit einem tollen Blumenset

Flower Medley von Penny Black für Euch!

 

 

Zuerst stempelt Ihr eine Blume auf ein Stück Perfect Colouring Paper.

 

 

Anschließend legt Ihr eine Kreisstanze aus dem Crealies XXL Stitch Kreise an

und malt rechts mit Bleistift eine Linie,damit Ihr wisst, wo ausgestanzt wird.

Nun stempelt Ihr die Blume noch mal.

 

 

Jetzt wird der Kreis ausgestanzt.

 

 

Oben wird noch ein Spruch gestempelt.

Der Rest erklärt sich von selbst.

Ihr coloriert das Motiv nach Belieben, hier mit den Spectrum Noir Stiften.

Anschließend wird der Kreis auf einen größeren ausgestanzen Kreis geklebt.

Die Papierfarbe hängt von der Motivfarbe ab.

Nun auf einen weißen, dann wieder auf einen farbigen Cardstock kleben.

Zusammen kommt dann alles auf eine weiße Klappkarte.

 

 

Ich habe in die Blüten noch ein paar Glitzerakzente mit dem Nuvo Aqua Shimmer Stiften gesetzt.

Viel Spaß beim Werkeln!

 

Weiterlesen

Hi Friend!

Hallo zusammen!

Mein Beitrag kommt heute zu einer ungewöhnlichen Tageszeit, denn sonst kommen die Posts ja morgens online. Ich war über das verlängerte Wochenende aber im Kloster und habe ganz viele #craftyfriends dort getroffen und kennengelernt. Dort habe ich auch meine heutige Karte gemacht. Aufgrund dessen mangelt es mir nun auch an Fotos. Ein Produktfoto kann ich heute leider nicht bieten. Die verwendeten Produkte verlinke ich euch am Ende dieses Beitrags!

 

 

Der witzige Frosch ist aus dem Set „Froggie Friend“ von Your Next Stamp. Coloriert habe ich ihn mit Copis und dann ausgeschnitten. Für den Hintegrund habe ich Cardstock in 2 verschiedenen Größen mit den „Wonky Stitched Rectangles“ von MFT gestanzt. Den größeren habe ich dann mithilfe eines Altenew Stencils und Distress Oxides in 2 verschiedenen Farben eingefärbt. Zuerst habe ich Lucky Clover verwendet. Danach musste ich dann den Stencil anders positionieren (versetzt). Als zweite Farbe habe ich dann „Squeezed Lemonade“ gewählt.

 

 

Den Frosch habe ich am Ende mit Foamtape aufgeklebt. Abgeschlossen habe ich meine Karte mit Nuvo Crystal Drops. Die gehen einfach immer. 😉

 

 

 

Verwendete Produkte:

Your Next Stamp – Clear Stamp Froggie Friend

Altenew – Scallop Builder Stencil

My Favorite Things – Wonky Stitched Rectangle Dies (z.Z. nicht verfügbar)

Distress Oxide – Squeezed Lemonade

Distress Oxide – Lucky Clover

Memento Fade restistant Dye Ink – Tuxedo Black

Nuvo Crystal Drops – Apple Green

Nuvo Crystal Drops – Simply White

Nuvo Crystal Drops – Dandelion Yellow

Ranger – Mini Blending Tool

Perfect Colouring Paper

 

 

So, nun wünsche ich euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße,

Anja

Weiterlesen

Kleine Last Minute Box zum Muttertag

Ich zeige euch hier eine schnelle kleine Geschenkbox die ihr Last Minute zum Muttertag verschenken könnt. Gemacht ist sie mit Produkten aus dem tollen Mai Kit

Mai Kit

Cardstock

 

Als erstes braucht ihr ein Stück Cardstock mit den Maßen 18x14cm und das falzt ihr auf der langen Seite bei 5cm, 10cm, 11cm, 16cm, 17cm. Und auf der Kurzen Seite bei 1cm, 2cm, 12cm, 13cm. Aussehen sollte es ungefähr so:

 

Dann müsst ihr ein paar Schnitte machen damit es so aussieht

Nun macht etwas Kleber auf die Klebefläche und baut die Box zusammen

 

Als nächstes schneidet ihr euch Designpapier zu das euch gefällt in den ca Maßen von 9,5cm x 4,5cm um einen kleinen feinern Rand zu erzielen.

 

Diese klebt ihr auf die äußere Lasche und die beiden inneren Seiten

 

Als nächstes habe ich die Stanzen aus dem Mai Kit benutzt und die Worte Love You ausgestanzt aus dem selben Cardstock wie die Box

 

Nun habe ich die Box einfach etwas mit den Die cuts aus dem Kit und der Kordel dekoriert und auch den Schriftzug mit eingearbeitet. Und Fertig ist die Box für eine Kleinigkeit. Ich hoffe sie gefällt euch. Ihr könnt die Maße jederzeit ändern.

 

 

 

 

Weiterlesen

Altenew Poeny Bouquet – Blumige Grüße

Hallo liebe Blogleser

Heute bin ich zurück mit blumigen Grüßen zum Geburtstag

und dafür habe ich die tollen Stempelsets von Altenew benutzt.

Hier eine kleine Materialliste, nur anklicken und ihr seit im Shop bei dem Artikel…

 

Altenew Poeny Bouquet

Altenew  Label Love Germany

Stempelhilfe von Tim Holtz

Nuvo Jewel Drops

Memento Stempelkissen Black

Memento Drop in jeweils mind.3 zueinander passenden Farbtönen

Wink of Stella Stift

Für diese Karte habe ich mir zuerst den Hintergrund gestempelt und das komplett mit Blättern.

Bei diesen Stempeln wird in Etappen gestempelt, das heißt, man hat mehrere Stempel für zum Beispiel das Blatt oder die Blüte und diese werden von hell nach dunkel übereinander gestempelt.

Dabei solltet ihr euch eine Stempelhilfe zur Hilfe nehmen, das erleichter das genaue positionieren sehr!

Hier sieht man ganz gut die einzelnen Schritte und ich habe für den Hintergrund das Blatt einfach immer nur 90° gedreht.

So hat sich der Hintergrund nach und nach mit Blättern gefüllt und genau so, in Etappen werden auch die Blüten gestempelt.

Die Blüten habe ich in verschiedenen rosa Tönen gestempelt,ausgeschnitten und dann zwei flach aufgeklebt und die dritte mit Klebepads erhaben in 3D Optik.

Der Spruch ist aus dem Sprüche Set in schwarz gestempelt und auch mit Klebepads aufgeklebt.

Zum Schluß gab es auf die Blüten einen großen Pinselstrich mit Glitzer mit dem Wink of Stella Stift

und mit Nuvo Jewel Dops habe ich die kleinen gestempelten Punkte betropft.

Ich hoffe sehr, euch gefällt meine Karte – bis zum nächsten mal – eure Rena

Weiterlesen