facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Wer hat sich da im Laub versteckt ?

Heute geht es bei mir herbstlich weiter und ich hoffe, euch gefällt meine Idee, eine Karte mal ganz anders zu gestalten.

Benutzt habe ich zwei Stempelsets von Gerda Steiner „Go Wilde“ und „Happy Fall“.

Coloriert habe ich wieder mit den Spectrum Noir Stiften ,aber da es sehr viele kleine Blätter waren, kam da die Silhouette Portrait zum Einsatz und hat mir alles ausgeschnitten.

Auf der Karte habe ich mir einen Kreis abgeklebt und da mit einer Stencil Schablone den Wald angedeutet, geblendet mir Distress Oxide „peeled paint“.

Darauf habe ich dann den Jeep mit den zwei doch sehr erstaunt blickenden Giraffen aus „Go Wild“ geklebt.

Nun kommt der lustige Effekt Teil der Karte 🙂

Ihr benötigt ein Stück Folie in der Größe der Karte, welches bündig an den Rand aufgeklebt wird.

Damit man das Klebeband nicht durchsieht, ist darauf ein Streifen Papier, welcher auch mit den Distress Oxide geblendet wurde.

Nun kommen die Eichhörnchen aus „Happy Fall“ zu ihrem Einsatz. Sie schmeißen wie wild mit Laub um sich, so dass man auch nur noch zwei Augen einer Giraffe erkennen kann.

Auf dem ersten Blick sieht man nur viele bunte Herbstblätter und wenn man den Folien-Kartenteil aufschlägt, die zwei Giraffen.

 

Ich bin voll in Herbst – Stimmung !

Ich hoffe ihr auch und denkt an unsere Challenge mit zwei tollen Gewinnen – Thema „HERBST“

Bis zum nächsten mal – eure Rena

 

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar