facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Windlicht selber basteln

Ich habe im Internet ein ähnliches Windlicht gesehen und musste es sofort nachbasteln.

Es war eigentlich ganz einfach und es schaut einfach toll aus. Ich wollte das Windlicht herbstlich gestalten, mach euch aber auch noch eins in winterlich.

Benötigt habe ich Kraftpapier ,Vellum und Kleber. Und ich habe mir Stanzschablonen ausgesucht,die zum herbstlichen Thema gut passen.

Ich habe mir den Hintergrund vier mal ausgestanzt. Wenn ihr keine Hintergrundstanze habt, könnt ihr einfach zwei rechteckige Stanzen nehmen.

Das Vellum habe ich in diesem gelb Ton gewählt und hinten aufgeklebt.

Auch aus Kraftpapier habe ich den Berg ausgeschnitten und die Häuser gestanzt. Diese sind hinten auf das Vellum geklebt.

Vorne sind dann vereinzelte Blätter (ist ja Herbst und nicht mehr viel am Baum) und kleine Vögel und Häschen auch aus Kraftpapier aufgeklebt.

Am oberen, inneren Rand ist dann noch eine Borde mit Wolken aus Vellum in weiß aufgeklebt.

Danach werden alle vier Seiten bündig aneinander geklebt und fertig ist euer Windlicht – Kerze rein und schon könnt ihr euch daran erfreuen 🙂

Wünsche euch viel Freude beim nachbasteln und bist zum nächsten mal – eure Rena

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar