facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Lustige Weihnachtsbaumkugeln

Heute ist es endlich soweit und wir werden mit den Kindern den Weihnachtsbaum schmücken.

Ein paar selbst gebastelte Kugeln dürfen da auch dieses Jahr wieder mit ran.

Verwendet habe ich dafür:

das Stempelset von Gerda Steiner ,wobei sich natürlich jedes weihnachtliche gut dafür eignet,man sollte nur die Größe beachten

ausgeschnitten hat mir alles die Silhouette Portrait

zum colorieren habe ich die Spectrum Noir Stifte verwendet

Stanzschablone kleine Tannenbäume

Acrylkugeln -Weihnachtskugeln

Kunstschnee, Kordel, Wink of Stella Stift für den Glitzer-Effekt der kleinen Kugeln, Glossy Accents und eine Heißklebepistole findet ihr auch im Shop !

*****

Ich habe die Motive gestempelt und coloriert und mir mit Hilfe der Silhouette Portrait ausschneiden lassen.

Die kleinen Weihnachtskugeln und Zuckerstangen haben noch Glitzer mit dem Wink of Stella Stift und den Glanz mit Glossy Accents bekommen.

Die Acrylkugeln habe eine Größe von 8cm ,da ich aber auch den Baum mit verwenden wollteund der sehr groß ist,habe ich mir zusätzlich eine Kugel mit 10cm gekauft.

Den Baum habe ich zwei mal gestempelt und zusammen geklebt.

Da die Motive nur von einer Seite coloriert werden, habe ich kleine Tannenbäume ausgestanzt und die Rentiere so darauf platziert,

dass man auch beim Drehen der Kugel nicht das weiße (Rückseite) der Motive sieht.

Mit der Klebepistole habe ich dann die fertig gestalteten ,kleinen Winter/ Weihnachtsszenen aufgeklebt, Kunstschnee eingefüllt und die Kugeln zusammen gesteckt.

Eine Kordel durch die Öse und schon sind sie fertig und können euch am Weihnachtsbaum erfreuen !

Ich wünsche allen heute einen besinnlichen Heilig Abend – eure Rena

I

Kommentare

Schreibe einen Kommentar