facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

„Frohe Ostern“

Wie immer brauchen wir einen Kartenrohling (21 x 14,5 cm und bei 10,5 cm falzen), eine Mattung (gestreiftes Papier 10,2 x 14,2 cm) ein Stück Aquarell Papier (9 x 13 cm)

  

Diesmal habe ich als erstes mit Versafine auf Aquarellpapier das Motiv gestempelt und mit den Tombow Stiften koloriert und das Motiv dann mit meiner kleinen Tim Holtz Schere ausgeschnitten.

Auf den Kartenaufleger selbst ein paar Sprenkel verteilt und ein passenden Oster Stempel mit Memento gestempelt, dazu habe ich meine Stempelhilfe genutzt.

Zum Schluss alles aufeinander gesetzt und noch mit passendem Glitzer verschönert – FERTIG!! Hoffe die Karte gefällt euch und viel Spaß beim nachbasteln.

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar