facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Frühlingskarte Reveal Wheel

 

Hallo ihr Lieben!

Heute beginnt eine neue Challenge mit dem Thema „Frühlingsboten„.

Hierfür habe ich eine frühlingshafte Karte mit dem Reveal Wheel und Designpapier von Lawn Fawn gebastelt.

 

Für die Karte habe ich zuerst 2x den Aufleger gestanzt, davon 1x mit der Add-On-Schmetterlingsstanze.

 

 

Die Vorderseite habe ich mit dem Stencil und Distress Oxide Ink in „spun sugar“ gefärbt.

Danach habe ich weißen Cardstock in „spun sugar“, „broken China“ und „squeezed lemonade“ gefärbt und anschließend das im Set enthaltene Rad ausgestanzt.

 

Den kleinen weißen Kreis habe ich ebenfalls gestanzt und mit Tape versehen. Das Ganze wird mit einem Minibrad zusammengehalten.

Alles wird auf die Rückseite des Auflegers geklebt und ringsum mit Foamtape versehen. Nehmt reichlich –

sonst wölbt sich die Karte in der Mitte zu sehr, weil der Brad die Höhe vorgibt.

Für die Vorderseite habe ich mir noch Designpapier von Lawn Fawn zurechtgeschnitten, den Spruch gestempelt und die Schmetterlinge gestanzt.

 

Als Mattung habe ich ein Stück Designpapier genommen und den Aufleger mit dem Reveal Wheel anschließend aufgeklebt.

Bis bald, lieben Gruß von Friederike

 

 

Materialliste:

Stanzen: Lawn Fawn Reveal Wheel + Reveal Wheel Butterfly

Papier: Lawn Fawn Spring Fling Paper Pack + Cardstock weiß

Spruchstempel: MfT Fox and Friend

Stempelkissen: Distress Oxide Ink spun sugar, broken China, squeezed lemonade + Versafine Onyx black

Stencil: MfT Ray of Light ( Mein Stencil heißt „Sunrise Radiating Rays, ist aber ähnlich )

 Kleber: Tombow + Foamtape

Minibrad

Big Shot

Blending Tool

 

 

 

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar