facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Last Minute Muttertagskarte

Hallo Euch allen,

manchmal kommen bestimmte Termine/Daten und Feiertag urplötzlich. Deshalb zeige ich heute eine recht schnelle Last Minute Muttertagskarte. Verwendet habe ich u. a. die neuen süßen Stempel „Freunde“ von Stampcorner. Ich finde die Elefanten mit den Herzballons passen perfekt.

Begonnen habe ich damit mir aus Cardstock ein Template mit Herzen auszustanzen. Passende Herzstanzen findet ihr im Shop.

Das große Herz habe ich in der von mir gewünschten Position auf meine Auflegekarte gelegt und mit Distress Oxide Ink Worn Lipstick und einem Blendingtool die pinke Farbe aufgetragen. Damit das ganze nicht zu flach aussieht, habe ich außerdem noch den Stencil von Altenew „Graffiti Scribble Stencil“ verwendet und nur über das große Herz mit einem sehr hellem Pink (Distress Oxide Tattered Rose) die Farbe verblendet.

Ein paar Farbspritzer Worn Lipstick und die Karte sieht nicht ganz so weiß aus.

 

Den Hasen und den Elefanten mit den Herzballons aus dem Stempelset „Freunde“ habe ich mit Memento Tuxedo Black Ink aufgestempelt, mit meinen Alkoholmarkern koloriert und anschießend ausgeschnitten.

Den Spruch „Mit Liebe“ (auch aus dem Set Freunde) habe ich mit Versamark Ink auf einem Rest schwarzen Cardstock gestempelt und mit weißem Embossingpulver und einem Embossingföhn embosst. Benutzt vor dem Stempel einen Embossingbuddy damit ihr das Papier von fettigen Rückständen befreit. So erhaltet ihr ein besseres Ergebnis.

Danach habe ich die Karte nur noch zusammengefügt und das war es schon.

Ich wünsche euch allen viel Spaß beim Basteln und genießt euren Muttertag!

Eure Silvia

 

Materialliste:

Stamp Corner Stempel Freunde

Herzstanzen

Distress Oxide Inks: Worn Lipstick und Tattered Rose

Mini Ink Blendingtool

Altenew Stencil Graffiti Scribble

Memento Tuxedo Black Ink

Versamark Ink

Weißes Embossingpulver

Embossingföhn

Embossingbuddy

 

 

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar