facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Auf in den Weihnachts-Endspurt

Hallo Ihr Lieben!

Ich weiß nicht, wie das bei Euch momentan mit dem Weihnachtsstress aussieht. Alles schon fertig? Oder mitten im Chaos? Oder noch ganz gechillt und überhaupt nicht angefangen? Das Faultier auf meiner Karte scheint doch ziemlich im Stress zu stecken, eigentlich ja so gar nicht nach seiner Natur. Aber es hat die perfekte Lösung zum Runterkommen gefunden: Meditation.

Für den Hintergrund habe ich Distress Oxide Shaded Lilac, Hickory Smoke und Black Soot verwendet. Zuvor habe ich die Figuren gestempelt und maskiert, um sie hinterher colorieren zu können.

Der Text ist ein Mix aus den Stempelsets Advent, Advent und dem Stempel Ooohhhmmm.

Die Szene ist ebenfalls ein Mix aus verschiedenen Stempeln, alle Motive sind mit Copics coloriert.

Da wäre zum einen natürlich das Faultier 1 – ja es gibt mehrere Faultier-Motive. Und die Christbaumkugeln sind wieder aus dem Set Advent, Advent. Die anderen Stempel sind alle von MFT: der Baum aus dem Set Merry Christmoose, die Geschenke aus dem Set Frosty Friends und die Geschenkpapierrolle habe ich per Hand dazugemalt. Auch die Lichterkette ist einfach frei Hand gemacht, die Lichter sind mit goldenen Stickles beglittert.

Und weil das mein letzer Post vor Weihnachten war, wünsche ich Euch allen schon mal ein wunderschönes, friedliches und stressfreies Weihnachtsfest! Und falls es doch stressig wird, macht’s wie das Faultier…. 😉

Eure Kathrin

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar