facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Blätterranke

Hallo 🙂

Für die heutige Karte habe ich noch einmal Glimmer Paste benutzt. Ich habe auf einem Stück weißen Cardstock die Schablone gelegt und die fplaumenfarbene Glimmer Paste kreisförmig darüber gestrichen, da ich es nicht auf der ganzen Karte haben wollte. Ich habe es freihändig gemacht. Wer es genauer haben möchte oder sich das nicht zutraut, kann auch einen Kreis ausstanzen und dann den Rahmen als kreisförmige Schablone nutzen.

Die Paste muss eine ganze Weile trocknen. In der Zeit habe ich den Spruch auf Vellum embossed und die Ranke aus Spiegelkarton ausgestanzt und mit 3D-Foampads versehen.

Die Paste habe ich über Nacht trocknen lassen und den Hintergund am nächsten Tag noch ausgestanzt und alles zusammengefügt. Das Vellum habe ich auf der Rückseite und mit den Blättern verklebt, so dass man keinen Kleber durchscheinen sieht.

Zum Schluss habe ich alles auf eine graue Karte geklebt.
Auch wenn die Karte recht simpel aussieht, sollte man die Zeit, die man dafür braucht, nicht unterschätzen. Die Paste braucht lange zum Trocknen, wenn sie nicht super dünn aufgestrichen ist. Ebenso brauchen filigrane Stanzteile auch ihre Zeit. Ob es das wert ist, muss jeder für sich entscheiden. Ich finde aber schon. 🙂

LG und schönen Sonntag!
Natalie

 

Material

Stanze/ Die: Pink Fresh Studios „Leafy Branch“; CreaLies XXL „Nr. 36 – Stitched Rectangles“
Schablone/ Stencil: Gina K Designs „Thick Brush Stencil“ 
Glitter: NUVO Glimmer Paste „Plum Spinel“
Stempel: My Favorite Things „Birthday Buds“
Embossing: VersaMark; Ranger Super Fine Detail „silver“

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar