facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Ein kleines Rentier

Hej Ihr lieben kreativen Köpfe,

Bei mir hüpfen die Weihnachtskarten nach und nach vom Basteltisch. Die ersten Dominosteine habe ich auch schon verdrückt.

Wer mich kennt weiß, dass ich simple Karten ohne viel Schnörkelkrams liebe. Hier möchte ich euch eine zeigen.
Gestempelt habe ich sie mit dem Stempelset For You Deer von LawnFawn.
(Bitte ignoriert die Büroklammer oben rechts, sie hat mir jediglich beim Fotografieren geholfen.)

Ihr seht ein kleines süßes Rentier, das vorne herausguckt. Macht man die Karte auf….

…. so seht ihr die Rückseite des Tieres.

Ich habe einfach in die Karte ein Loch gestanzt, den Kreis eingefärbt (er schimmert etwas festlich vor sich hin) und auf die Gegenüberliegende Seite geklebt.
Vorne auf der Karte habe ich noch „Fröhliche Weihnachten“ in schwarz gestempelt. Der Stempel ist aus dem Set „Schöne Feiertage“ von Efco.

Eure Ani

Weiterlesen

Magical Day

Heute möchte ich eine Karte zeigen, die ich mit dem Stempelset „Magical Day“ von MFT gemacht habe.
Ich finde den kleinen Zaubererbär sehr niedlich.

 

Den Hintergrund habe ich mit Aquarellpapier und DistressOxide Stempelkissen gemacht. Mit 2 Farben und etwas Trocknungszeit war ich mit dem Hintergrund zufrieden

Das Zauberbärchen colorriert, ausgestanzt mit dem passenden Stanzset 

 

Denn Spruch mit Gold embosst, denn eine Zauberbär Karte braucht etwas Glitzer

 

Am Ende hatte ich diese quietschfarbende Glückwunschkarte in der Hand

Weiterlesen

Etwas für Flaschen

Es muss nicht immer eine Karte sein und manchmal möchte man ja einfach nur ein Fläschchen guten Tropen überreichen.
Ich habe mir ein paar Flaschenanhänger gemacht.
Dazu habe ich mir den knuffig angeheitertenSanta aus dem Stempelset von WildroseStudio „BoozySanta“ geschnappt und coloriert. Anschließend aus dem Papier einen Flaschenanhänger gemacht.

Davon kann man ruhig immer welche in der Schublade haben. Beim zweiten Anhänger habe ich ein wenig mit DistressOxiden rumgematscht (Fired Brick und Lucky Clover) und dann den Santa gold embosst.

  

Weiterlesen

Eichhörnchen gehen immer

Eichhörnchen gehen immer und ich habe mich unheimlich doll in das

Stempelset von GerdaSteinerDesign verliebt: HappyFall

Ich habe bei dieses Karte viele kleine einzelne Blätter und Eicheln aufgeklebt.
Keine Angst zu dem Stempelset gibt es ein passendes Stanzenset: Happy Fall Dies


Coloriert habe ich in Herbsttönen:  grün, braun, gelb, orange

Das war meine letzte Herbstkarte – Jetzt starte ich in den Weihnachtsmodus

Weiterlesen

Boo! – Zeit für Halloween

Halloween naht und damit die Gelegenheit lieben Menschen eine Kleinigkeit zu schenken.

Ich zeige euch heute drei Versionen aus Papier, die ich mit dem Stempelset Boo von WaffleFlowers gemacht habe.

Eine kleine Giftbag, die ich mit dem GiftBag-Punchboard gemacht habe. Da passen ganz wunderbar kleine Süßigkeiten rein.

 

Zwei Karten. Die Hintergründe habe ich mit DistressInks gewischt. Bei der unteren Karte habe ich mit den Circle Spinne Channels  von MFT noch einen Beinahe-Kreis ausgestanzt, so dass die drei kleinen Gespenster sich bewegen können. Gestempelt habe ich auf Aquarellpapier, coloriert mit den Spectrum Aqua Stiften

Weiterlesen

Kreatives aus dem Garten

Heute möchte ich euch nicht unbedingt eine Karte zeigen, sondern eine kreative Idee mit Hilfe eures Gartens.
In meinem Garten blühen zur Zeit die Hortensien. Ich habe mir eine kleine Handvoll Hortensienblüten genommen.

Jetzt braucht ihr eure Stanzmaschine, ein Küchenkrepp und Aquarellpapier.
Legt das Aquarellpapier auf die Acrylplatte, die Blüten drauf, darüber ein Küchenkrepp, die zweite Platte drauf – Fertig ist euer Stanzsandwich. Kurbelt es durch und herauskommt euer eigenes wunderbares Papier zum Verbasteln.

Damit könnt ihr ganz wunderbare Projekt erschaffen und vielleicht gibt euer Garten noch andere Blüten her für schönes Papier.

Weiterlesen

Eine Kleinigkeit mit dem Punchboard

Jeder hat sie im Schrank liegen – Punchboards
Bei dem ein oder anderen sind sie vermutlich schon etwas eingestaubt.
Ich möchte euch mit meinem Beitrag animieren, eure Punchboards rauszuholen, einmal rüberzupusten und loszulegen.
Im heutigen Beitrag das Punchboard für Pillowboxen

Ich habe mir Designerpapier in 6″x 6″ zugeschnitten (Die Größe ist ganz praktisch, denn damit bekommt ihr aus einem Bogen 4 Boxen).
Das Papier laut Anweisung mit dem Punchboard falzen, stanzen und zusammenkleben und dann kommt das Verzieren dran.
In meinen Beispielen habe ich dazu das Stempelset Sweets von WaffleFlower genommen, passend dazu gibt es Dies.
Coloriert habe ich mit Spectrum Aqua (Die Stanzteilchen habe ich auf Aquarellpapier gemacht). Dazu kam das Wort Kleinigkeiten (auch eine Stanze)

Ein paar Bänder noch drumrum und ihr habt eine tolle kleine Geschenkpackung für Süßigkeiten als Mitbringsel

Weiterlesen

Schon mal an den Herbst gedacht


In den letzten Tagen war mir schon so herbstlich zumute. Die Terrasse lud nicht zum verweilen ein, aber mein Bastelzimmer. Dabei ist eine interaktive herbstliche Karte vom Tisch gehüpft. Ein Junge mit Drache

Verwendetes Material:
Der Gansai Tambi Starry Color Kasten , die Alexandra Renke Stanze „Junge mit Drache“, sowie Aquarellpapier , goldfarbendes Garn und natürlich Kleber und 3D Klebepunkte

 
Ich habe ein Stück Aquarellpapier in den Maßen 14,3x10cm genommen als Basis. Den Jungen und den Drachen ausgestanzt und mit dem RedGold aus dem GansaiTambi Kasten bemalt. In die Basiskarte ein längliches Loch geschnitten/gestanzt, dort wo das „Interaktive“ passiert.

Die Rückseite der Karte:


Das längliche Loch ist jetzt rechts oben. Aus Papierresten habe ich einen Schieber geschnitten der das Loch bedeckt. Dann aus zwei kurzen Streifen eine Führung. Die Führungsstreifen gut festkleben, so dass der Schieber in der Spur bleibt. Vorne den Drachen auf den Schieber kleben. Drachen und Junge mit Garn verbinden. Die Basis auf eine Grundkarte kleben. Schieber aufschieben, Gruß reinschreiben, Schieber wieder zu, Schieber rechts aussen stutzen. Karte fertig.

Dies war mein erster Beitrag im Designteam vom Stampcorner. Ich hoffe es hat euch gefallen, freue mich auf eure Kommentare.

Eure Ani

Weiterlesen