facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Eine Kleinigkeit mit dem Punchboard

Jeder hat sie im Schrank liegen – Punchboards
Bei dem ein oder anderen sind sie vermutlich schon etwas eingestaubt.
Ich möchte euch mit meinem Beitrag animieren, eure Punchboards rauszuholen, einmal rüberzupusten und loszulegen.
Im heutigen Beitrag das Punchboard für Pillowboxen

Ich habe mir Designerpapier in 6″x 6″ zugeschnitten (Die Größe ist ganz praktisch, denn damit bekommt ihr aus einem Bogen 4 Boxen).
Das Papier laut Anweisung mit dem Punchboard falzen, stanzen und zusammenkleben und dann kommt das Verzieren dran.
In meinen Beispielen habe ich dazu das Stempelset Sweets von WaffleFlower genommen, passend dazu gibt es Dies.
Coloriert habe ich mit Spectrum Aqua (Die Stanzteilchen habe ich auf Aquarellpapier gemacht). Dazu kam das Wort Kleinigkeiten (auch eine Stanze)

Ein paar Bänder noch drumrum und ihr habt eine tolle kleine Geschenkpackung für Süßigkeiten als Mitbringsel

Weiterlesen

Schon mal an den Herbst gedacht


In den letzten Tagen war mir schon so herbstlich zumute. Die Terrasse lud nicht zum verweilen ein, aber mein Bastelzimmer. Dabei ist eine interaktive herbstliche Karte vom Tisch gehüpft. Ein Junge mit Drache

Verwendetes Material:
Der Gansai Tambi Starry Color Kasten , die Alexandra Renke Stanze „Junge mit Drache“, sowie Aquarellpapier , goldfarbendes Garn und natürlich Kleber und 3D Klebepunkte

 
Ich habe ein Stück Aquarellpapier in den Maßen 14,3x10cm genommen als Basis. Den Jungen und den Drachen ausgestanzt und mit dem RedGold aus dem GansaiTambi Kasten bemalt. In die Basiskarte ein längliches Loch geschnitten/gestanzt, dort wo das „Interaktive“ passiert.

Die Rückseite der Karte:


Das längliche Loch ist jetzt rechts oben. Aus Papierresten habe ich einen Schieber geschnitten der das Loch bedeckt. Dann aus zwei kurzen Streifen eine Führung. Die Führungsstreifen gut festkleben, so dass der Schieber in der Spur bleibt. Vorne den Drachen auf den Schieber kleben. Drachen und Junge mit Garn verbinden. Die Basis auf eine Grundkarte kleben. Schieber aufschieben, Gruß reinschreiben, Schieber wieder zu, Schieber rechts aussen stutzen. Karte fertig.

Dies war mein erster Beitrag im Designteam vom Stampcorner. Ich hoffe es hat euch gefallen, freue mich auf eure Kommentare.

Eure Ani

Weiterlesen