facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Bee strong

Guten Morgen!
Heute habe ich mal keine Karte für euch sondern etwas für Schnupfennasen oder Tränenaugen.
Ich habe mal wieder eine Taschentücherbox mit dem 1-2-3 Punchboard gemacht.
Die Idee kam mir spontan, als ich den tollen Stempel von Gerda Steiner in Händen hielt.
 Die Grundbox habe ich aus Kraft-Cardstock gemacht und mit Papier aus dem Papieblock 109 von Santoro’s London beklebt. Bei dem Papier habe ich vorher die Kanten noch mit Distress Ink gewischt.
Dekoriert habe ich es dann mit Dingen aus meinem Fundus.
Man könnte die Box auch ohne die Banderole verwenden, ich finde es nur schöner, wenn die Taschentücher etwas geschützter sind und man hat so mehr Platz für die Deko. Und wer mich kennt, weiß das ich gerne dekoriere. 😉
Für alle die das Pech haben Krank zu sein: Gute Besserung! Für die es nicht sind: Bleibt gesund!
Liebe Grüße eure Cinni
Weiterlesen

Hello

Hello!

Ich habe für diese Karte einen der recht neuen Stempel „Sommertage“ von Santoro’s London verwendet. Ich habe ihn mal ganz bewusst so an eine Ecke gestempelt, ich denke das ist mal eine kleine Variante.

Koloriert wurde er dann mit Copics. Da ist es wichtig, das richtige Papier zu verwenden. Ich nehme seit Jahren am liebsten das „Perfect Colouring Paper„, da ich die Haptik einfach gut finde und natürlich auch das sich die Alkoholmarker darauf super verblenden lassen.

Der Hintergrund ist gewischt, dazu kann man z.B: die Distress Ink Stempelkissen nehmen, aber auch jedes andere kann man verwenden. Ich habe z.B: VersaMagic verwendet.

Das „Hello“ stammt übrigens aus dem Stempelset: Capsule-Collection-Neon. Auf dem Produktfoto sieht man den leider nicht, aber er ist bei 😉 Dann nur ein paar Strasssteinchen, eine Mattung und auf die Grundkarte und fertig war diese Clean and simple- Karte. Ich hoffe sie gefällt euch!

Liebe Grüße Eure Cinni

Weiterlesen

Filofaxing

Ihr seht richtig, ich bin neu hier und ich freu mich immer noch sehr darüber!

**********************************************************

Nur ganz kurz zu mir: Nur noch kurze Zeit 37 Jahre jung, verheiratet und Sklavin von drei Samtpfoten. Ich mag alles was irgendwie mit Papier zu tun hat (Karten, Deko, Verpackungen, Filofaxing), außerdem in den Wintermonaten Polymer Clay, Häkeln und noch so andere Dinge. Ich hoffe sehr euch mit meinen Sachen ein wenig inspirieren zu können und Lust darauf zu machen selber an den Basteltisch zu gehen.

**********************************************************

So nun aber zu meinem Einstand.Wie schon erwähnt gehe ich auch dem filofaxing nach. Für die die das nicht kennen: Das ist das personalisieren und dekorieren eines Terminplaners. Da muss es auch nicht unbedingt ein Filofax sein, das kann jeder Ringplaner sein, der einem gefällt. Da gibt es mittlerweile ja schon sehr viele Hersteller die auf den sehr attraktiven Zug gesprungen sind.

Ich habe nun die kommende Woche dekoriert. Mit Stempeln aus verschiedenen Sets von My Favorite Things.

Man kann aber auch andere Dinge zum dekorieren nehmen. Ganz wie man mag. Ich verwende z.B: auch sehr gerne Washi Tapes und diverse Papier. Man kann sich da wirklich austoben und seiner Fantasie freien Lauf lassen.

So nun zeige ich euch aber mal meine kommende Woche, Bilder sagen oft mehr als 1000 Worte:

Hier in dem Fall habe ich die Abdrucke mit Buntstiften koloriert. Mit dem richtigen Papier und dem geeigneten Stempelkissen kann man sich auch mit Markern und/oder Aquarellstiften austoben. Da hat jeder so seine Vorlieben.

Die Landschaft habe ich mal wieder mit Stempelkissenfarbe gewischt. Dazu habe ich mir selber eine kleine „Schablone“ gemacht. Ich habe aus einem Stück Schmierpapier einen Halbkreis ausgeschnitten und konnte so die Berge und Wiesen erzeugen, in dem ich mit einem Schwamm die Farbe aufgewischt habe. Dazu eigenen sich alle möglichen Stempelkissen, aber besonders gut die Distress Ink Kissen.

Mein Lieblings-Schweinchen ist ja das fliegende 😉 Eigentlich alle!

Ich bin eh die Verrückte mit dem MFT-Tick 😉 Das werdet ihr schnell merken 😉

Jetzt hoffe ich inständig, das euch mein erster Beitrag gefallen hat und ihr auch gerne mehr von mir sehen möchtet.

Liebe Grüße eure aufgeregte Cinni

Weiterlesen