facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Dicke Weihnachtsgrüße

Hallo ihr Lieben!

Es geht heute weihnachtlich weiter mit einem Schnappschuss der Weihnachtshippos von Stampcorner.

 

Zuerst habe ich die Hippodame auf Perfect Colouring Paper und auf Maskingpaper gestempelt. Aus dem Maskingpaper habe ich sie ausgeschnitten und damit abgeklebt. Den Hippomann habe ich anschließend versetzt hinter die Dame gestempelt. Beide sind mit Alkoholmarkern koloriert und mit einer Quadratstanze gestanzt. Mit der gleichen Stanze habe ich ein Fenster aus weißem Cardstock gestanzt und mit der Schneidemaschine zurecht geschnitten, damit es wie ein Polaroid aussieht. Das Gleiche habe ich mit weißem Schaumstoff für den 3D-Effekt gemacht.

Das „Dicke Weihnachtsgrüße“ ist in schwarz gestempelt und clear embosst.

 Für den Kartenaufleger habe ich ein Rechteck aus türkisem Cardstock gestanzt und mit Distress Oxide Ink in „Peacock Feathers“ den Hintergrund gestempelt.

Zu guter Letzt habe ich das Ganze noch mit ein paar Schneeflöckchen und Nuvo Drops in Carnation Pink verziert.

Bis bald,

lieben Gruß von Friederike

Materialliste:

Stempel: Stampcorner Hippotastische Weihnachten + MfT Knitted Sweater Background Stamp

Stanze: CreaLies Double Stich Rechteck + CreaLies Crea-Nest-Lies + Schneeflocken

Embossing: Papermania Clear + Puffy Embossing Powder + Nuvo Embossing Pen

Cardstock: Weiß + Schwarz + Türkis

Masking Paper

Perfect Coluoring Paper

Stempelkissen: Versafine Onyx Black + Memento + Distress Oxide Ink in Peacock Feathers

Nuvo Drops Carnation Pink

Weiterlesen

Pinguin-Weihnachtsgrüße

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich eine Weihnachtskarte in den klassischen Farben Rot und Grün für euch.

 

Hierfür habe ich den Hintergrund mit einem Stencil von Echo Park und Distress Oxide Ink in Lucky Clover und Candied Apple gestaltet. Für die roten Beeren habe ich die Stellen mit ein paar Washi-Fitzelchen abgeklebt und zuerst die Blätter in grün eingefärbt. Danach habe ich das Tape entfernt und die Farbe für die Beeren mit einem Wattestäbchen aufgebracht. Den Blättern habe ich mit einem grünen Buntstift noch ein paar dezente Adern verpasst.

Für den Kranz habe ich grünen Cardstock verwendet, bzw. für das hellere Grün, weißen Cardstock mit Distres Oxide Ink in „Lucky Clover“ eingefärbt und dann 4 Zweige in jedem Farbton gestanzt und kreisförmig arrangiert.

Den Pinguin von My favorite Things habe ich gestempelt, koloriert und ausgeschnitten. Damit er besser zu Geltung kommt, habe ich einen Kreis aus rotem Cardstock gestanzt und unter die Zweige geklebt.

Das Frohe Weihnachten habe ich 3x gestanzt und übereinander geklebt, dadurch wirkt der Schriftzug stabiler und wertiger.

Zum Schluss habe ich noch die Schleife gestanzt und aufgeklebt.

Seid ihr auch schon fleißig am Weihnachtskarten basteln oder ist Weihnachten für euch noch in weiter Ferne?

Lieben Gruß und bis bald,

eure Friederike

 

Materialliste:

Stencil Echo Park „Winter Floral Stencil“

Stanze Sizzix „Greens“ + Crealies „Frohe Weihnachten“ + Crealies „Crea-Nest-Lies“

Stempel MfT „Sweet Holiday Penguins“

Stempelkissen: Distress Oxide Ink „Lucky Clover“, „Candied Apple“, Memento Tuxedo Black

Polychromo grün

Cardstock weiß, Rot, Grün

Tombow

 

Weiterlesen

Let´s make snowangels..

Hallo ihr Lieben,

so langsam bekomme ich den Dreh, mich mit Winter- und Weihnachtskarten zu befassen.

Daran Schuld hat unter anderem das meganiedliche Set „Snow Angels“ von Mama Elephant. Da konnte ich wirklich nicht dran vorbei.

 

 

Für die heutige Karte habe ich zuerst den Schneeflockenhintergrund mit einem neuen Stencil von Echo Park gestaltet.

Dafür habe ich Texture Paste in Transparent Gloss mit Distress ink in Tumbled Glass und Peacock Feathers eingefärbt und durch den Stencil gestrichen.

Während des Trocknens habe ich die beiden Tierchen koloriert und ausgeschnitten und den Hügel sowie die Häuserzeile gestanzt.

Den Schneehügel habe ich ganz leicht mit DistressInk in Tumbled Glass eingefärbt.

Für die Schneeengel und Fußspuren habe ich Puffy Embossing Powder benutzt und das Ganze 2x embosst.

Ich hoffe, euch gefällt mein Kärtchen und ihr habt auch Lust bekommen, Weihnachtskarten zu basteln.

Bis bald,

lieben Gruß von Friederike

Materialliste:

Stempel: Mama Elephant „Snow Angels“

Stencil: Echo Park „Snow Fun“

Stanze: Mama Elephant „Hilly Neighborhood“ + Lawn Fawn „Stiched hillside borders“

Stempelkissen: Distress ink „Tumbled Glass“ + „Peacock Feathers“ + Gina K. „Amalgam Ink“ + Versamark

Heißluftfön

Embossing Pulver White Puff

Texture Paste Transparent Gloss

Weiterlesen

Celebrate with All Stars

Hallo ihr Lieben!

Na, wie viele Chucks beherbergt euer Schuhschrank?

Schon lange war ich auf die Stanze „All star high top“ von MfT scharf

und tatsächlich wird sie zu meiner großen Freude wieder hergestellt!!

Wenn das kein Grund zum Feiern ist?!

 

Für die heutige Karte habe ich zuerst alle Teile des Schuhs gestanzt und zusammen geklebt. Es ist ein wenig Pfriemelei, bis alles am richtigen Platz ist, aber ich finde, es lohnt sich. Für den Schuh habe ich Papier in Lederoptik verwendet und für den Rest weißen und schwarzen Cardstock. Die filigranen Teile lassen sich prima kleben mit einem Klebestift wie z.B. dem MfT Precision Glue Pen.

Den schwarzen Cardstock habe ich mit einer „Notebook Edge“-Stanze gestanzt und mit einem Stencil und einem Pigmentstempelkissen die Sterne aufgebracht. Das gepunktete Papier ist Designpapier von Altenew.

Für das „Celebrate“ habe ich Buchstaben und ein kleines Quadrat gestanzt und die Buchstaben aufgeklebt.

Ich hoffe, euch gefällt meine „All star Karte“.

Bis bald

eure Friederike

Materialliste:

Stanze: MfT „All star high top“ + CraftEmotions „lowercase Alphabet“ + Quadrat + Sizzix Framelits „Sterne“ + Stanze für Notizrand

Stencil: Sterne (der benutzte Stencil ist von Tim Holtz, aber der von CraftEmotions passt genau so gut.

Papier: Altenew „Celebrations Paper Set“ + Cardstock schwarz und + weiß

Stempelkissen: Encore champagne

Nuvodrops schwarz und weiß

Kleber: MfT One Point Precision Glue + Foamtape + Tombow

 

Weiterlesen

Warm Hugs

Hallo ihr Lieben!

Bei dem herbstlichen Wetter da draußen, kann man schonmal eine warme Umarmung versenden.

Das Stempelset „Sweater Weather in the Woods“ von MfT ist mit seinen niedlichen Crittern perfekt dafür geeignet.

Bei der heutigen Karte habe ich mich ein bisschen am Hintergrund ausgetobt.

Ich habe ihn mit diversen Distress oxide Inks, einem Sternchenstencil und einem weißen Stempelkissen kreiert und für den Glow etwas Perfect Pearls mit Wasser vermischt und besprüht.

Ich hoffe, man kann es auf dem Bild einigermaßen erkennen..

Verwendet habe ich für die Karte:

Distress Oxide Ink in candied apple, wilted violet, seedless preserves, blueprint Sketch, chipped sapphire, black soot und shaded lilac für die Wolke

Stempelset von MfT Sweater Weather in the Woods

Stanze von MfT Cute Cloud Outlines + MfT Stiched Snow Drifts + MfT Stiched Rectangle Scallop Edge Frame

Stencil MfT Card sized Star Confetti

Cardstock weiß + dunkelblau + Vellum

Perfect Pearls

Macht es euch kuschelig – bis bald

lieben Gruß von

Friederike

Weiterlesen

All the Stars

Hallo ihr Lieben,

das neue Release von MfT hat es mir sehr angetan, deshalb gibt es heute eine Geburtstagskarte mit der All-the-Stars-Cover-up-Stanze von mir.

Die Stanze gehört zwar nicht zu den Günstigsten, ist aber auch total vielseitig und Sterne gehen doch sowieso immer…

Das Cover-Up habe ich aus weißem Cardstock gestanzt und mit rosafarbenem, strukturiertem Carstock hinterlegt.

Aus dem Paper Pad von Studio Light habe ich den Stern und das Rechteck gestanzt und auf ein Stück Vellum geklebt.

Die Torte habe ich in Gina K. Amalgan Ink Jet Black gestempelt, mit Aquarellmarkern koloriert und ausgeschnitten. Torte und Spruch sind aus dem LawnFawn Set Birthday ´n´ Afters. Den Spruch habe ich weiß embosst auf schwarzem Cardstock.

Bis bald,

eure Friederike

Materialliste:

Stanze MfT „All the stars cover up“ + Rechteck mit gestichtem Rand von LawnFawn „Magic Color Slider“ + Sizzix Framelits „Sterne“

Stempel LawnFawn „Birthday ´n´Afters“

Papier Studio Light „Create Happiness 111“ + Weiß + Schwarz + Rosa + Vellum

Stempelkissen Gina K. Amalgan Ink Jet Black 

Kleber Tombow + Foamtape

Weiterlesen

Happy Birth-Yay

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es eine Geburtstagskarte für einen kleinen Jungen von mir. Verwendet habe ich die Cuties von MfT aus dem Stempelset „Birth-Yay“.

Für den Hintergrund habe ich einen Stempel aus dem Set „Create Happiness Nr. 349“ von Studio Light weiß embosst. Anschließend habe ich mit der Smooching-Technik den Hintergrund gestaltet. Dafür wurde das Distress Oxide Stempelkissen in „Faded Jeans“ auf eine Folie gedrückt, mit Wasser besprüht und die Folie so lange auf den Cardstock herumgeschoben, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war.

Die Tierchen, Geschenke und Torte habe ich in Memento Tuxedo Black gestempelt, mit Alkoholmarkern koloriert und ausgeschnitten.

Da mir auf der Karte zu dem Zeitpunkt noch etwas fehlte, habe ich mich dazu entschieden, Wolken auszustanzen.

Der Spruch ist ebenfalls aus dem Stempelset und weiß embosst. Den Cardstock habe ich zuvor in Faded Jeans gefärbt und anschließend die Wolke gestanzt.

Links findet sich noch ein dezenter Streifen von einem meiner Lieblingsdesignpapier-Sets von Altenew.

Zu guter Letzt habe ich alles mit Tombow und Foamtape aufgeklebt.

Alles Liebe und bis bald,

Friederike

 

Materialliste:

Stempel MfT „Birth-Yay“ + Studio Light „Create Happiness Nr. 349“

Stempelkissen Distress Oxide Ink „Faded Jeans“ + Versamark + Memento „Tuxedo Black“

Stanze Joy!Crafts „Endless Clouds“

Embossing Pulver WOW „Opaque bright White“

Alkoholmarker

Cardstock weiß + Altenew „Celebrations Paper Set“

Embossingfön

Kleber Tombow + Foamtape

Weiterlesen

Pinguinglück mit Krakenliebe

Hallo ihr Lieben!

Für die heutige Glückwunschkarte habe ich das wunderbare Stempelset „Krakenliebe“ von Stamp Corner verwendet.


Die kleinen Kumpel habe ich in schwarz gestempelt, mit Aquarellmarkern coloriert und ausgeschnitten.

Der Hintergrund ist weiß embosst und anschließend mit Distress Oxide Ink in „wilted violet“ eingefärbt.

Das Ganze habe ich mit dunkelgrünem Cardstock gemattet und auf eine weiße Karte geklebt.

Das Wort „Glück“ ist eigentlich die „Glückwunsch“-Stanze von vaessen creative. Hier habe ich alles 2x mal gestanzt, das „wunsch“ abgeschnitten und leicht versetzt übereinander geklebt. Da es mir in weiß zu schlicht war, habe ich es noch mit ein paar lila Spritzenr versehen.

 

Bis bald,

lieben Gruß von Friederike

 

Materialliste:

Stempel Stamp Corner „Krakenliebe“

Stanze vaessen creative „Glückwunsch“

Stempelkissen gina k. „Amalgam“ + Distress Oxide Ink „wilted violet“ + Versamark

Embossingpulver WOW „opaque bright white“

Cardstock weiß + dunkelgrün + schwarz + lila

Aquarellmarker

Weiterlesen

Surprise, surprise

Hallo ihr Lieben,

da die Magic-Picture-Changer-Stanze nicht mehr aus meinem Bastelreich wegzudenken ist,

habe ich heute eine Karte mit dem passenden LawnFawn-Stempelset „Birthday Before ´n Afters“ für euch.

Hierfür habe ich die Motive mit Aquarellmarkern coloriert, mit dem Magic-Picture-Changer ausgestanzt und entsprechend zusammengesetzt.

Dafür gibt es tolle Erklärvideos bei YouTube. Es ist wirklich kinderleicht und macht immer großen Eindruck auf den Empfänger. 🙂

Für den Hintergrund habe ich den Stencil „Radiant“ von Honey Bee mit Distress oxide Ink in lucky clover und einem Blendingtool eingefärbt, ihn mit Wasser besprüht und den weißen Cardstock darauf gelegt. Das Ergebnis ist ein Negativ des Stencils und ich finde es ziemlich cool.

Den kleinen Critter aus dem Stempelset „Birthday Monkeys“ von Mama Elephant habe ich ebenfalls coloriert und ausgeschnitten.

Da die Ballonschnur zum Ausschneiden sehr dünn ist, habe ich mich entschieden, sie ganz abzuschneiden und stattdessen einen schwarzen Faden genommen.

Der Spruch ist ebenfalls aus dem Stempelset. Diesen habe ich weiß embosst auf schwarzem Cardstock.

Hier noch die Materialliste:

Stempel LawnFawn „Birthday Before ´n After“ + Mama Elephant „Birthday Monkeys“

Stanze LawnFawn „Magic Picture Changer“ 

Stencil Honey Bee „Radiant“

Cardstock weiß + rosa + LawnFawn „Spring Fling“

Distress Oxide Ink „lucky clover“ 

Blending Tool

Versamark

Embossingpulver WOW „Opaque bright White“

Embossingfön

Foamtape

Tombow 

 

Bis bald, lieben Gruß von 

Friederike

Weiterlesen

Tu mal Kassette

Hallo ihr Lieben!

Da es bei Stampcorner nun auch Honey Bee Stempel zu kaufen gibt, musste ich mir das Set „Good Mix“ unbedingt zulegen.

Für Männerkarten ist das absolut perfekt.

Ich habe den Hintergrund mit Distress Oxide Ink in Black Soot und Scattered Straw und einem Stencil von Craft Emotions gestaltet.

Den Kassettenrecorder und die Kassetten habe ich mit Versafine Onyx black gestempelt, mit Aquarellmarkern koloriert und ausgeschnitten.

Anschließend habe ich alles mit Tombow und Foamklebeband aufgeklebt.

Materialliste:

Stempel Honey Bee „Good Mix“

Stencil Craft Emotions „Linienraster kreuzweise“

Stempelkissen Distress Oxide Ink + Versafine + Memento

Cardstock Watercolor + weiß

Blending Tool

Stempelhilfe

Kleber Tombow + Klebeband

Schere

Bis bald ihr Lieben – Rock on  😉

Eure Friederike

Weiterlesen