facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Dicke Weihnachtsgrüße

Hallo ihr Lieben!

Es geht heute weihnachtlich weiter mit einem Schnappschuss der Weihnachtshippos von Stampcorner.

 

Zuerst habe ich die Hippodame auf Perfect Colouring Paper und auf Maskingpaper gestempelt. Aus dem Maskingpaper habe ich sie ausgeschnitten und damit abgeklebt. Den Hippomann habe ich anschließend versetzt hinter die Dame gestempelt. Beide sind mit Alkoholmarkern koloriert und mit einer Quadratstanze gestanzt. Mit der gleichen Stanze habe ich ein Fenster aus weißem Cardstock gestanzt und mit der Schneidemaschine zurecht geschnitten, damit es wie ein Polaroid aussieht. Das Gleiche habe ich mit weißem Schaumstoff für den 3D-Effekt gemacht.

Das „Dicke Weihnachtsgrüße“ ist in schwarz gestempelt und clear embosst.

 Für den Kartenaufleger habe ich ein Rechteck aus türkisem Cardstock gestanzt und mit Distress Oxide Ink in „Peacock Feathers“ den Hintergrund gestempelt.

Zu guter Letzt habe ich das Ganze noch mit ein paar Schneeflöckchen und Nuvo Drops in Carnation Pink verziert.

Bis bald,

lieben Gruß von Friederike

Materialliste:

Stempel: Stampcorner Hippotastische Weihnachten + MfT Knitted Sweater Background Stamp

Stanze: CreaLies Double Stich Rechteck + CreaLies Crea-Nest-Lies + Schneeflocken

Embossing: Papermania Clear + Puffy Embossing Powder + Nuvo Embossing Pen

Cardstock: Weiß + Schwarz + Türkis

Masking Paper

Perfect Coluoring Paper

Stempelkissen: Versafine Onyx Black + Memento + Distress Oxide Ink in Peacock Feathers

Nuvo Drops Carnation Pink

Weiterlesen

Tu mal Kassette

Hallo ihr Lieben!

Da es bei Stampcorner nun auch Honey Bee Stempel zu kaufen gibt, musste ich mir das Set „Good Mix“ unbedingt zulegen.

Für Männerkarten ist das absolut perfekt.

Ich habe den Hintergrund mit Distress Oxide Ink in Black Soot und Scattered Straw und einem Stencil von Craft Emotions gestaltet.

Den Kassettenrecorder und die Kassetten habe ich mit Versafine Onyx black gestempelt, mit Aquarellmarkern koloriert und ausgeschnitten.

Anschließend habe ich alles mit Tombow und Foamklebeband aufgeklebt.

Materialliste:

Stempel Honey Bee „Good Mix“

Stencil Craft Emotions „Linienraster kreuzweise“

Stempelkissen Distress Oxide Ink + Versafine + Memento

Cardstock Watercolor + weiß

Blending Tool

Stempelhilfe

Kleber Tombow + Klebeband

Schere

Bis bald ihr Lieben – Rock on  😉

Eure Friederike

Weiterlesen

Gutscheinkarte zum Richtfest

Hallo ihr Lieben!

Zum Richtfest freuen sich Bauherren ja immer über eine Gutscheinkarte für den Baumarkt,

deshalb kam die Inside Pop-Card Holder-Stanze

von Mama Elephant zum Einsatz.

 

Für den Kartenaufleger habe ich etwas Strukturpaste mit Distress Ink in Pumice Stone eingefärbt und die Paste mit einem Spatel und einer Schablone aufgetragen.

Den Rahmen habe ich 3mal ausgestanzt und zusammengeklebt, um mehr Dimension zu erhalten. Ein Teil des Rahmens habe ich vorher mit Distress Oxide Ink in Tumbled Glass eingefärbt und die ausgestanzten Vierecke für den Hintergrund verwendet.

 

Den Affen und den Koala aus dem Stempelset Peek-a-Boo-Pals von Avery Elle habe ich in Versafine Onyx Black gestempelt, mit Aquarellstiften coloriert und ausgeschnitten.

Die Buchstaben für das Wort „Richtfest“ sind aus schwarzem Cardstock gestanzt und einzeln aufgeklebt.

Kaktus und Stempel „Alles Gute zum“ habe ich aus meinem Vorrat genommen.

 

Die Innenseite der Karte habe ich ebenfalls in Pumice Stone und mit Hilfe der Schablone eingefärbt und die Teile des Gutscheinkartenhalters ausgestanzt, in Tumbled Glass eingefärbt und zusammengeklebt.

 

Ich hoffe, euch gefällt die Idee der Gutscheinverpackung.

Bis Bald, lieben Gruß von Friederike
Materialliste:

Stempelset Mama Elephant Peek-a-Boo-Pals

Stanze Mama Elephant Inside Pop-Card Holder

Buchstabenstanze von Craft emotions

Strukturpaste

Schablone

Spatel

Distress Ink Pumice Stone

Distress Oxide Ink Tumbled Glass

Versafine Onyx Black

Blendingtool

Aquarellstifte

Cardstock

Schere 

Klebemittel

Weiterlesen

Layered Stamping mit Altenew Flowers

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich eine Karte für euch mit dem Stempelset „Always There“ von Altenew.

Hierbei handelt es sich um Layering-Stempel, d.h. das Motiv bekommt die Dimension durch das Stempeln in unterschiedlichen Farbtönen.

Auf der Rückseite des Sets befindet sich ein Layering Guide, der einem genau zeigt, wie die einzelnen Stempel angelegt werden müssen. Das geht super mit einem Stempeltool oder mit einem Acrylblock.

Ist auch kein Drama, wenn man mal nicht so genau trifft – das Ergebnis ist trotzdem schön.

Für den Kartenaufleger habe ich ein Rechteck aus dem Designpapier „Celebrations Paper Set“ von Altenew sowie 3 Rahmen aus weißem Cardstock gestanzt, die ich übereinander geklebt habe.

Der Schriftzug besteht aus einzelnen Buchstaben aus dem „Alphabet handlettering lowercase“ von Craft Emotions. Die Buchstaben habe ich am unteren Rand mit Distress Oxide Ink gefärbt.

Die Blüten und Blätter habe ich mit meinen Dew Drop Stempelkissen von Memento gestempelt, einzeln ausgeschnitten und die Schnittkanten schwarz umrandet.


Es sind ein paar mehr geworden, weil ich zu Beginn nicht genau wusste, wie viele Blüten und Blätter ich am Ende benötige.

Anschließend habe ich alle Teile auf dem Kartenrohling arrangiert und ein Foto davon gemacht, damit ich bim Aufkleben spicken konnte. Die Blüten habe ich mit Foamtape versetzt geklebt.

Bis bald, lieben Gruß von

Friederike

Materialliste:

Stempelset „Always There“ von Altenew

Stanze Oval + Alphabet

Stempelkissen Memento & Versafine Onyx Black & Distress Oxide Ink

Designpapier „Celebrations Paper Set“ von Altenew

Schere

Kleber + Foamtape

Stempeltool

 

Weiterlesen

Carnival Cupcake Karte

Hallo ihr Lieben ! Ich wünsche euch ein frohes, gesundes und kreatives Jahr 2019!

Heute gibt es von mir eine Glückwunschkarte mit dem niedlichen Stempelset

Carnival Cupcakes von Mama Elephant.

Für die Karte habe ich verschiedene Cupcakes aus dem Stempelset in Memento Grape Jelly auf violetten Cardstock gestempelt, die Pünktchen mit einem weißen Pencil nachgezeichnet und ein Quadrat in dem Maß 11,5 x 11,5 cm ausgestanzt.

Die Häschen und den Cupcake habe ich mit Versafine gestempelt, mit Aquarellmarkern coloriert. und ausgeschnitten.

Für das Shakerelement habe ich ein Rechteck aus weißem Carstock und Folie sowie einen Rahmen aus weißem Bastelfoam und dem gleichen violetten Cardstock gestanzt. Statt des Bastelfoams kann man auch einfach den Rahmen 3-4 mal aus Cardstock stanzen und übereinanderkleben.

Das Ganze wurde mit Pailetten, kleinen Perlen und Sternchen befüllt und zusammengeklebt.
Ich habe noch einen zarten weißen Rahmen gestanzt, den Gruß gestempelt und zwei kleine Fähnchen ausgeschnitten und schließlich alles auf der Karte arrangiert und geklebt.

 

 

Und hier noch die Materialliste:

Stempelset Carnival Cupcake von Mama Elephant

Stempel Cats on Appletrees

Stanzen

Memento Ink

Versafine Onyx Black

Pencil weiß

Cardstock in weiß und violett

Aquarellmarker

Klebemittel

Schere

Bis bald, lieben Gruß von Friederike

Weiterlesen

Geburtstagskarte Magnolia

Hallo ihr Lieben!

Die heutige Geburtstagskarte ist für eine Dame, die Blumen liebt.

 

 

 

Hierfür habe ich Folgendes verwendet:

 

Die Magnolienblüten habe ich auf Aquarellpapier mit Versamark gestempelt,

in Gold embosst und anschließend mit den wunderbaren Altenew-Aquarellfarben coloriert.

Hierfür habe ich zuerst die Blüte mit klarem Wasser angefeuchtet

und dann die hellste Farbe aufgetragen.

Nach und nach habe ich weitere dunklere Schichten ergänzt,

bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war.

 

Anschließend habe ich alles ausgeschnitten.

Für den Schriftzug habe ich ein Stück weißen Cardstock ebenfalls in Gold embosst und ausgestanzt.

Der Hintergrund hat noch ein paar goldene Sprenkel bekommen und dann wurde alles mit viel Kleber und Foamtape geklebt. 

Ich hoffe, ihr mögt die Kombination aus goldenem Embossingpulver

und Aquarellfarben auch so gerne wie ich.

Liebe Grüße und bis bald,

eure Friederike

Weiterlesen

Hippo-Tastische Weihnachten

Hallo ihr Lieben!

Auch bei mir hat die Weihnachtskartenproduktion begonnen.

Heute habe ich eine Karte mit den süßen Hippos von Stampcorner

in den klassischen Weihnachtsfarben für euch.

Folgende Materialien habe ich dafür verwendet:

 

Die beiden Hippos und den Mistelzweig habe ich in Versafine onyx Black gestempelt,

mit Aquarellstiften coloriert und ausgeschnitten.

Die Hintergründe der beiden Aufleger sind ebenfalls gestempelt.

 

 Für die weißen Akzente der Nikolausmützen habe ich einen Embossingpen und das Puff-Embossingpulver benutzt .

 

Ich hoffe, ihr habe auch Lust bekommen, ein paar Weihnachtskarten zu basteln

und sage Tschüß bis zum nächsten Mal.

Eure Friederike

Weiterlesen

Kullerkarte

Hallo ihr Lieben!

Hier ist die Friederike.

Mein erster Blogbeitrag für euch ist eine Kullerkarte für einen jungen Freund,

der zum Geburtstag eine Kugelbahn bekommt.

 

Folgende Materialien habe ich dafür verwendet:

 

Das Muster auf dem weißen Cardstock habe ich mit Distress Ink, einem Stencil und dem Blending-Tool aufgebracht.

Anschließend wurde die Bahn gestanzt. Da mir die Strecke noch zu kurz war, habe ich sie mit einer weiteren Stanze verlängert.

 

Danach habe ich den Cardstock mit gesammelten Sternenstempeln aus meinem Vorrat in

Versafine Onyx Black und Memento Gray Flannel bestempelt.

Das „Happy Birthday“ habe ich 3x gestanzt und übereinander geklebt.

Damit erhält der Schriftzug mehr Stabilität und sieht wertiger aus.

Tipp: längliche Stanzen am besten längs in die Stanzmaschine legen, dann lässt sich das Stanzteil leichter entfernen.

 

Das Kullerelement besteht aus einem Brad, dem ich die Beinchen entfernt habe,

einem Replenishment von MfT und 2 aufeinander geklebten Kreisen.

Anstelle der kleinen weißen Replenishments eignet sich ein Sandwich aus 2x 2-Cent-Stücken und etwas Foamtape.

 

 

Die Rückseite meines Cardstocks habe ich mit weißem Bastelfoam zugekleistert, damit der Brad genug Platz zum Kullern hat.

Die Kullerkarte habe ich mit anthrazitfarbenen Cardstock gemattet,

mit ein paar Nuvo Crystal Drops in „Ebony Black“ und 2 gestanzten Sternen verziert und auf den Kartenrohling geklebt.

 

Weiterlesen