facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Kleine Meerjungfrau

Servus, grüßt Euch und Hallo!

Vielleicht habt ihr es schon gesehen, es gibt neue Stempel hier Shop. Es sind Gummistempel mit ganz süßen und kindlichen Motiven. Ich habe mich für die Meerjungfrau entschieden.

Als erstes habe ich mir die Meerjungfrau aufgestempelt und mit Alkoholmarker ausgemalt. Die Perlen und die Muschel habe ich mit klarem „Wink of Stella“ beglittert. Danach habe ich sie ausgeschnitten.

Die Karte besteht aus weißem Cardstock in den Maßen 10,5 cm x 29 cm (gefalzt bei 14,5 cm). Der Aufleger hat die Maße 10 x 14 cm. Diesen habe ich mit einem Schwämmchen in verschiedenen blau und grüntönen in kreisenden Bewegungen aufgetragen. Innen heller, außen dunkel. Danach habe ich mir einen Prägefolder mit Muscheln genommen und mit einem Wassermotiv Stempel den Aufleger verziert. Mit Wasserspritzer bekommt man noch einen schönen Effekt hin. Dann habe ich die Meerjungfrau mit 3D Pads aufgeklebt und einen Spruch auf einen Banner gestempelt und an die Karte getackert.

Fertig! 😉 Liebe Grüße Eure Gardy

Verwendete Materialen:

Motivstempel StampCorner Mermaid 9

Momento

Alkoholmarker

Cardstock weiß

Wink of Stella

Prägefolder

Pailletten

Schwämmchen

Weiterlesen

Little Bear

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es mal keine große Anleitung von mir…ich hab nämlich vergessen zu fotografieren. Aber bei einem Layout ist das ja kein Problem.

Wie ihr seht, habe ich mal wieder ein bisschen den Hintergrund mit Wasserfarben gestaltet, damit das Cutfile besser rauskommt. Das Cutfile habe ich mit meinem Plotter ausgeschnitten und dann einzelne farbige Papiere hinterlegt. Da der Bär ein geometrisches Aussehen hat, habe ich mir gedacht, dass Bild auch ein bisschen geometrisch zu zerschnippeln. Den weißen Cardstock habe ich auf zwei Seiten um jeweils 1 inch gekürzt und dann ein gemustertes 12×12 inch Papier hinterlegt und mit der Nähmaschine festgenäht. Oben habe ich eine Stelle freigelassen um ein verstecktes Journaling mit Tags einzubringen. Ansonsten habe ich mit Embellis, Nuvodrops, Sequins und Wasserfarben das Layout gestaltet.

         Benutzte Materialien:

 

          Hoffe es gefällt Euch!

           LG Gardy

Weiterlesen

Minialbum Tierpark Olderdissen

Ein Frohes neues Jahr wünsche ich Euch!

Habt ihr schon die zauberhafte Kollektion von Kaisercraft gesehen? Dieses Papier passt perfekt zu unserem Tierpark Besuch und deshalb habe ich heute ein kleines Minialbum für euch gebastelt….

     Ihr benötigt:

  • Kaisercraft „Hide & Seek“ 12×12 Papier und Embellis
  • 2 x Graupappe in der Größe 6 1/4 x 6 1/4 Inch
  • 1 x Graupappe in der Größe 6 1/4  x 1/4 Inch
  • 1 x Cardstock weiß in der Größe 12 x 12 Inch
  • 2 x Cardstock grau in der Größe 7 1/4 x 7 1/4
  • 4 cm Breite Buchbinderleinen / Gewebeband
  • Klebebänder „stark“
  • 40 cm Stoffband
  • Falz- und Schneidebrett

Als erstes beziehen wir die Graupappe mit dem grauen Cardstock. Vergesst nicht die Ecken abzurunden, es ist einfacher beim umklappen.

Im nächsten Schritt werden die Buchdeckel und der Buchrücken mit Buchbinderleinen zusammen geklebt, lasst ein bisschen Platz dazwischen (damit es zu schließen geht). Danach mit dem Falzbein vorsichtig zwischen den Stücken festdrücken.

Jetzt wird der 12×12 Cardstock bei 3, 6 und 9 Inch gefalzt und in den vier mittleren Kästchen von Ecke zu Ecke… Siehe Skizze!!!

Falzt die Linien gut durch und schließt den Cardstock. (Wie eine Windmühle) Dreht ihn um und klebt nur auf das Viereck doppelseitiges Klebeband.

Bevor wir das Kaisercraft Papier aufkleben wird vorne und hinten doch je 20 cm Stoffband in die Buchdeckel geklebt. Messt euch dafür die Mitte aus.

Das Papier hat die Maße 6 1/8 x 6 1/8 Inch (ihr benötigt ein drittes für das Titelblatt)

 

Zum Schluss wird der weiße gefalzte Cardstock reingeklebt und ihr könnt das Buch nach Lust und Laune gestalten! 🙂

Hoffe es gefällt Euch!

Liebe Grüße Eure Gardy

 

Beim schließen dreht dich das Album. Daher müsst ihr vorher überlegen, wie ihr die Ansicht haben möchtet.

Weiterlesen

Geschenkverpackungen

Guten Morgen ihr Lieben!

Nun ist Weihnachten schon wieder vorbei. Mich hat es schon wieder an den Basteltisch verschlagen. Heute möchte ich euch aber noch die Geschenkverpackungen zeigen, die ich für meine Eltern zu Weihnachten gebastelt habe. Dafür habe ich meine Punch Board’s benutzt.

        Ihr benötigt:

Als erstes mache ich die viereckige Box. Dafür nehme ich ein 12×12 inch Papier und folge der beiliegenden Anleitung. Falzt alles vorsichtig durch und baut eure Box zusammen. Danach kommt das Geschenk rein und ihr könnt die Box verziehren.

Bei der Geschenktüte mache ich es genauso. Da sie mir aber in 12 inch zu hoch war, habe ich mein Geschenk abgemessen und die Tüte in der Höhe angepasst. Die Kante von der Tüte habe ich noch mit einem Bordürenstanzer verschönert. Danach loche ich erst die Löcher für das Band. Jetzt nehmt ihr euch die Embellis und Stempel und erstellt euch selbst einen Anhänger.

…und fertig sind die Geschenkverpackungen. Wünsche euch noch ein paar schöne restliche Tage im Jahr 2018… Bis nächstes Jahr!

Weiterlesen

Only with You Layout

Hallöchen!

Heute gibt es das erste richtige 12×12 Layout von mir. Die Kollektion von Kaisercraft „Let’s go“ hat es mir angetan. Da mein Freund und ich gerne Reisen, passten die Papiere wunderbar zu uns.

       Ihr benötigt:

  • 1x Cardstock weiß in 12×12 inch
  • 1x Cardstock sand (bei mir war es DIN A4)
  • Papiere Kaisercraft Let’s go
  • Embellis Kaisercraft Let’s go
  • Stempel Kaisercraft Let’s go
  • Archival Ink
  • Gesso
  • Wasserfarben passend zum Papier
  • Silhouette Cameo
  • 3D Klebepads
  • Alphabeth Sticker

Bei der Gestaltung vom Layout habe ich ein bisschen rumgematscht, oder in Scrapbooking Sprache ‚Mixed Media‘ angewendet. Als erstes Stempel ich mir mit Archival Ink Motive auf.

Mit einer alten Kreditkarte verteile ich das Gesso auf dem Papier. (Gesso ist ein Schutz für das Papier und immer wichtig bei Mixed Media)

Wenn alles gut getrocknet ist, könnt ihr mit den Wasserfarben anfangen euren Hintergrund zu gestalten.

Mit meiner Silhouette Cameo plotte ich mir einen Globus aus. Wie ihr seht, hatte ich erst weißen Cardstock, habe mich dann aber für einen Sandton entschieden. Die Länder plotte ich mit dem Papier der Kollektion aus.

Der Globus wird mit 3D Pads aufgeklebt, danach schneidet ihr euch Stücke vom gemusterten Papier zurecht und klebt euer Foto oben drauf. Dann verzieht ihr alles mit Embellis und gebt dem Layout einen Titel.

… und hier seht ihr das Ergebnis. Hoffe es gefällt euch, hinterlasst mir doch ein Kommentar. Freue mich auf eure Werke mit der Kollektion!

Weiterlesen

Kalender 2019

Servus, Grüßt Euch und Hallo!

Zu Weihnachten schenke ich meinen und den Eltern meines Freundes gerne einen Kalender mit den Fotos, die wir in unserem Urlaub von uns gemacht haben. Es müssen natürlich Pärchenfotos sein.  Dieses Mal hab ich mich nicht für einen Wandkalender entschieden, sondern einen zum Hinstellen. Beim Möbelhaus mit den 4 Buchstaben habe ich was gefunden, womit ich dieses Umsetzen konnte…. seid gespannt!

         Wir benötigen:

Wir fangen an uns 13 Blätter auszustanzen. Ich habe dafür die dritt größte Stanze genommen. Die Seiten werden nach und nach gestaltet. Mal bestempel ich die Papiere, bei anderen arbeite ich nur mit Embellis. Lasst Oben genug Platz für die Löcher!!!

Ich messe von den Seiten jeweils 3 cm ab und markiere mit einem Stift wo ich lochen muss. Damit alle Löcher an der gleichen Stelle sind, benutze ich die erste Seite als Schablone. Damit das Papier beim Umblättern nicht reißt, verstärke ich die Löcher.

Tipp!!! Loche ganz normal in dein Papier und stanze dann mit einer 1/2 Inch Stanze dieses Loch aus …und zack habt ihr einen Lochverstärker selbst hergestellt! 😉

Zum Schluss müsst ihr alles auf die Buchringe hängen und um den Tolsby rum verschließen. Fertig! Viel Spaß beim Nachbasteln. 

Ein Video mit allen Bildern könnt ihr auf Instagram finden, oder bei YouTube

Weiterlesen

DT Member Layout

Seid gegrüßt ihr Lieben!

Heute gibt es einen kleinen Mini Beitrag von mir. Mit den schönen gestickten Stanzen von Crealies habe ich ein Layout gestaltet. Friederike und ich sind ja die neusten Mitglieder im Team. Da dachte ich, der Post von Instagram müsste mal verscrappt werden. Nehmt euch euer Lieblingspapier und die Crealies Stanzen und stanzt mit der Big Shot drei unterschiedliche Größen aus. Die werden mit Abstandspads übereinander geklebt. Das Foto habe ich mit transparenten Papier hinterlegt. Überlegt euch ein Titel zum Bild und klebt ihn um das Bild herum. Verziert das gemattete Papier mit den passenden Embellishments. Damit es ringsherum nicht zu nackt aussieht, habe ich mir noch Papierstreifen zurecht geschnitten und mit der Nähmaschine festgenäht. Zum Schluss werden mit Novodrops und Wasserfarben um das Bild ein paar Akzente gesetzt.

Weiterlesen

Ribba Rahmen Layout

Guten Morgen ihr Lieben!

Vor fünf Monaten habe ich ein neues Büro bezogen, ein Einzelbüro! Am Anfang fand ich es sehr einsam, aber mittlerweile ist es ganz schön. Ich kann mein Büro auch dekorieren wie ich will und darum hab ich mir jetzt einen Ribba Rahmen geschnappt und mir ein kleines Layout von meinen Katzen gebastelt.

Benutzt habe ich:

  • 1 Ribba Rahmen
  • 1 weißen Cardstock
  • Papier Kaisercraft Stargazer
  • Embellis Kaisercraft Stargazer
  • Prägefolder Kaisercraft Stargazer (leider schon ausverkauft)
  • meine Nähmaschine
  • ein bisschen Schnick Schnack aus meinem Fundus

Als erstes habe ich mir weißen Cardstock auf 23×23 cm zurecht geschnitten. Dann auf einer transparenten Folie Streifen aufgezeichnet und ausgeschnitten.

Die Transparenten Streifen hab ich mit dem Folder geprägt.

Mit der Nähmaschine habe ich die Streifen festgenäht und leicht angehoben. (seht ihr auf dem fertigem Layout) Danach hab ich meine Fotos aufgeklebt und mit den Embellis dekoriert.

Eine schnelle Geschenkidee auch für Weihnachten!!!

Ich hoffe euch gefällt die Idee. Freue mich auf Eure Umsetzung!

Weiterlesen

Leporello im Beutel

Guten Morgen Ihr Lieben!

Die Weihnachtszeit rückt immer näher, langsam sollte ich mich um die Geschenke kümmern. Der Neffe von meinem Freund ist seit diesem Jahr in einem Fußballverein. Als ich im Shop die Papiere von Doodlebug gesehen hab, kam mir gleich die Idee mit dem Leporello. Der Beutel dient als Schutz. 😉

Wir benötigen:

– 1 Stk. DIN A4 Cardstock in grün

– gemustertes Papier in 9,3 x 9,3 cm

– Schneidebrett

– Geschenkband

– Jutebeutel

– Sequins und oder Perlen

– Kreisstanzen

– Klebemittel

– Fusetool

– Faden zum Nähen

– Stempelkissen

Wir fangen an:

Als erstes schneiden wir uns zwei Streifen in 9,5 x 29,7 cm

Die werden gefalzt bei 9,5 x 19 x 28,5cm. Bei einem der beiden wird bei 28,5 cm abgeschnitten. Die mit 28,5 cm dient als Klebelasche.

In die Titelseite wird ein Kreis ausgestanzt. Da kommt ein Schüttelelement rein.

Das Schüttelelement wird mit der Fusetool und einer Kreisstanze gemacht.

Die Folie vom Schüttelelement wird zwischen die Papiere geklebt.

Wir schneiden uns Vierecke in 9,3 x 9,3 cm für den Innenbereich und kleben sie auf. Das Spielfeld wollte ich nicht zerschneiden, also benutze ich es als Klappe für weitere Fotos. Ich messe drei Löcher ab und nähe sie per Hand zusammen. (Ihr könnt auch nur zwei nehmen)

Zum Schluss wird dekoriert und noch ein Geschenkband zum schließen rumgeklebt.

Der Jutebeutel wird mit Stempel verziert. Fertig!

Weiterlesen

Wenn Buch

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin es, die Gardy. Heute möchte ich euch meinen ersten Beitrag für den Blog vorstellen. Vor ein paar Tagen fragte mich eine Bekannte, ob ich ihr ein „Wenn Buch“ für ihren Freund basteln könnte. Na klar hab ich gesagt und gleich an euch gedacht.

 

Wir benötigen:

Graupappe 2 Stück in 16×16 cm

Gemustertes Papier in 15×15 cm

weißes Papier (Cardstock)

Lochzange

Buchringe 3 Stück

Klebemittel (wo ihr am besten mit zurecht kommt)

Aplhabethsticker

Schneidewerkzeug

 

Wir fangen an:

Zuerst schneiden wir uns die Papiere zurecht. Weißes und gemustertes Papier in 15×15 cm. Die Stückzahl ist euch überlassen, so viele Seiten wie ihr benötigt.

Die Graupappe wird mit weißem Cardstock bezogen. Ihr könnt auch gemustetes Papier nehmen, aber das sollte sehr stabil sein.

Nach dem Einschlagen wird der Innenteil mit dem gemusterten Papier beklebt.

Die Sprüche habe ich alle am PC erstellt und auf 120g Papier ausgedruckt. Dann habe ich sie mit schönen Stanzen ausgestanzt.

Die einzelenen Seiten werden jetzt verziert. Ich klebe immer ein gemustertes und ein weißes Papier zusammen, damit es stabiler ist.

Im nächsten Schritt messen wir die Löcher für die Buchringe aus. Das Papier ist 15cm breit, also abmessen bei 2cm; 7,7cm und 13,4cm.

Mit einem Lineal bringe ich die Buchstaben an. Danach wird dann alles zusammen gehängt….und fertig! 😉

Weiterlesen