facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Alles Liebe zum Valentinstag

Guten Abend meine Lieben,

 

wieder geht ein Valentinstag vorbei, doch einen letzten Valentinsgruß möchte ich noch hinterlassen:

 

Und zwar an euch! Ich hoffe ihr habt ein paar schöne Stunden mit euren Liebsten verbracht, habt schön gegessen und vielleicht sogar ein paar Blumen bekommen. <3

 

Für den heutigen Beitrag habe ich mir nochmal die little bear agenda Stempel von Mama Elephant geschnappt und außerdem die Scalloped Box Card Stanze von Lawn Fawn genommen und diese tolle Karte gezaubert:

 

Die Bärchen habe ich wieder mit meinem geliebten Copics coloriert. Die Box habe ich natürlich mit der Stanze gemacht. Die Plastikstreifen habe ich mit laminierter Laminierfolie gemacht.

 

 

Was man leider nicht so sehen kann: auf die roten Stellen habe ich Glossy Accents aufgetragen.

Ich glaube die Bärchen haben sich (zumindest bis zum nächsten Release) zu meinen neuen Lieblingsstempeln gemausert.

 

In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen tollen Restabend mit euren Liebsten!

 

Alles liebe Jenny <3

Weiterlesen

A happy hello

Hallöchen ihr Lieben,

 

das Wochenende neigt sich leider schon wieder dem Ende entgegen. Dafür rückt der Valentinstag aber immer näher! Mein Mann und ich feiern diesen Tag zwar nicht, aber ich liebe es, meinen Freunden mit süßen Karten eine Freude zu bereiten.

Ich habe mir von Mama Elephant die „little bear agenda“ Stempel bestellt (https://stampcorner.de/Mama-Elephant—Little-Bear-Agenda.html) und wollte damit nun unbedingt auch eine Karte zaubern. Hier ist das Ergebnis:

 

 

Den Hintergrund der Bärchen habe ich mit Distress Oxides und einer Make-Up-Bürste gemacht.

 

 

Die Bärchen habe ich mit meinen Copics coloriert. Ich liebe es, wie die Bärchen sich durch die Foam-Pads abheben.

 

 

Ich wünsche euch eine tolle kommende Woche!

 

Alles Liebe Jenny 🙂

Weiterlesen

Blumige (Willkommens-)Grüße

Guten Abend ihr Lieben,

 

ich dachte mir, dass es nun Zeit ist, auch den Frühling auf meinem Basteltisch willkommen zu heißen. Da fiel mir passenderweise der Stempel „Wild Meadow“ von Mama Elephant aus meiner letzten Bestellung in die Hände.

 

Ich habe mich für eine simple Copic-Coloration entschieden. Am liebsten verwende ich hierzu das Illustrationpapier von Bristol. Auch eine Stempelhilfe ist immer sehr zu empfehlen.

 

Ich stempele den Abdruck immer mindestens zweimal um einen scharfen, schwarzen Stempelabdruck zu bekommen.

 

Für diese Karte habe ich eher gedeckte Farben gewählt. Nach dem Colorieren folgt das Schnippeln. Jeder der die passende Stanze oder einen Plotter hat, darf diesen Schritt gerne überspringen. 🙂

 

Der Kartenaufleger ist also fertig. Ich gehe nach diesem Schritt immer gerne durch meinen Papiervorrat, um zu sehen, welche Farbe am besten dazu passt.

 

Ich habe mich für einen pinken Hintergrund auf grauem Kartenrohling entschieden.

 

Zum Schluss habe ich noch auf einige Blumen Glossy-Accents aufgetragen.

 

Ich wünsche euch ein schönes, inspiratives Wochenende.

 

Alles Liebe Jenny

Weiterlesen