facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Karte zur Geburt

Hallo ihr Lieben!

 

Heute zeige ich euch eine süße, personalisierte Karte mit den Stempeln von Mama Elephant!

 

 

 

 

Und los geht es!

 

Ich habe zwei Elefanten und eine Maus vom Mama Elephant Stempelset mit dem Memento Stempelkissen auf dem Perfect Colouring Paper gestempelt, mit Alkoholmakern coloriert und mit der Tim Holtz Schere ausgeschnitten. Nicht wundern – ich habe mich letztendlich für eine andere Maus entschieden.

Da die Ballonschnüre zu filigran zum Ausschneiden sind, habe ich sie durch weißes Häkelgarn ersetzt. Die Schwänzchen der Mäuse mussten leider dran glauben, die könnte man vielleicht mit Draht ersetzen. Die ausgeschnittenen Stempelmotive habe ich dann mit Foam Dots versehen.

Ich habe den Namen „Polly“ mit den Buchstaben Stanzen von Craft Emotions (Großbuchstaben und Kleinbuchstaben) jeweils vier Mal aus weißem Cardstock ausgestanzt und mit dem Nuvo Precision Glue Pen übereinander geklebt. Die Buchstaben habe ich in VersaMark Tinte getaucht und im Anschluss mit dem WOW Embossing Powder embossed.

Den Hintergrund habe ich mit den Distress Oxides Stempelkissen „tattered rose“ und „worn lipstick“ gestaltet. Dazu habe ich ein Ink Blending Tool und einen Stencil von My Favorite Things verwendet. Außerdem habe ich noch einen Sternen Stencil verwendet.

Mit dem Distress Oxide Stempelkissen „hickory smoke“ habe ich „Hurra“ und „ist da“ aus den Craft Emotions Stempelsets (1 und 2) auf weißem Cardstock gestempelt und ausgeschnitten. Mit der Tim Holtz Travel Stamp Platform erzielt man saubere Stempelabdrücke.

Zu guter letzt habe mit einer Stanze von My Favorite Things ein Wolkenteil aus weißem Cardstock ausgestanzt, das genau so breit wie der Hintergrund ist. Das Wolkenteil, die Elefanten und die Schriftzüge habe ich mit Foam Dots auf den Hintergrund geklebt.

 

 

 

Und hier die Materialliste:

 

 

Viel Spaß und happy Basteln!

Weiterlesen

Knuddel-Einhorn

Hallo 🙂
heute gibt es wieder einer Karte mit den neuen Stempeln von Stamp Corner. Dieses Mal muss auch nichts maskiert werden, weswegen die Karte recht fix geht.
Zunächst habe ich alles gestempelt. Damit ich die Einhörnchen mit Alkoholmarkern anmalen kann, habe ich sie mit Memento gestempelt und damit der Spruch schön kräftig und satt schwarz ist, habe ich ihn mit Versafine gestempelt. Das Schwarz von Memento neigt dazu, eher auf der blasseren Seite zu sein.

Dann habe ich die Einhörnchen coloriert. Die Mähnen und Herzen gehen von gelb über orange zu rot und die Körper sind weiß, wodurch nur die schattigeren Stellen etwas angegraut werden mussten.

Als ich mit allem zufrieden war, habe ich es ausgestanzt und das Hörnchen noch mit etwas Glitzer versehen.

Dann habe ich eine orange Karte mit etwas Distress Oxide an zwei Ecken abgedunkelt, damit es nicht so flächig orange ist und habe meine weiße Karte mit etwas Moosgummi darauf geklebt, damit es mehr Dimension hat und man das Lochmuster gut sehen kann.

Fertig ist das Einhornkärtchen.

 

Material:

Stempel: Stamp Corner „Knuddelgruß“ und „Children in Suits – Einhorn“
Dies: Crealies XXL „No. 83 Rechtecke mit Löchern“
Stempelfarbe: Versafine „Ony Black“; Memento „Tuxedo Black“; Distress Oxide
Coloration: Spectrum Noir
Papier: Perfect Colouring Paper

 

Weiterlesen

Blumige (Willkommens-)Grüße

Guten Abend ihr Lieben,

 

ich dachte mir, dass es nun Zeit ist, auch den Frühling auf meinem Basteltisch willkommen zu heißen. Da fiel mir passenderweise der Stempel „Wild Meadow“ von Mama Elephant aus meiner letzten Bestellung in die Hände.

 

Ich habe mich für eine simple Copic-Coloration entschieden. Am liebsten verwende ich hierzu das Illustrationpapier von Bristol. Auch eine Stempelhilfe ist immer sehr zu empfehlen.

 

Ich stempele den Abdruck immer mindestens zweimal um einen scharfen, schwarzen Stempelabdruck zu bekommen.

 

Für diese Karte habe ich eher gedeckte Farben gewählt. Nach dem Colorieren folgt das Schnippeln. Jeder der die passende Stanze oder einen Plotter hat, darf diesen Schritt gerne überspringen. 🙂

 

Der Kartenaufleger ist also fertig. Ich gehe nach diesem Schritt immer gerne durch meinen Papiervorrat, um zu sehen, welche Farbe am besten dazu passt.

 

Ich habe mich für einen pinken Hintergrund auf grauem Kartenrohling entschieden.

 

Zum Schluss habe ich noch auf einige Blumen Glossy-Accents aufgetragen.

 

Ich wünsche euch ein schönes, inspiratives Wochenende.

 

Alles Liebe Jenny

Weiterlesen

Kleiner Mann auf großer Reise

Kleiner Mann auf großer Reise

Es gibt neue Stempel bei Stampcorner (Eigenproduktion), die müssen natürlich in Szene gesetzt werden, die sind soooo süß (Koloriert habe ich den kleinen Mann mit den Polychromos)

Beginnen wir mit dem Rohling, ich benutze diesmal einen braunen Kartenrohling (14,5 x 10,5 cm) und zwei mal weißen Aufleger  (13,5 x 9,5 cm), einen für innen damit man den Text schreiben kann.

Habe bei dem Kartenrohling, sowie den Aufleger oben links die Ecke mit einem Eckenabrunder bearbeitet, einfach als optisches Highlight und habe mir eine Verzierung als Hintergrund für den kleine Mann ausgestanzt.

Aus dem Stampcorner Stempelset „Sterne“ den passenden Spruch ausgesucht, den mit Versafine und einen Acrylblock aufgestempelt, könnt alternativ zum Beispiel auch Memento nehmen.

 

Das dann alles wie auf dem ersten Bild zu sehen aufeinander geklebt, dafür habe ich Flüssigkleber benutzt, den kleinen Mann habe ich mit FoamPads aufgeklebt, den Spruch noch mit braun hinterlegt und dort auch die Ecke abgerundet, das kleine Herz auf seinem Anzug mit Glossy Accent hervorgehoben, zum Schluss passende blaue Tropfen mit den Nuvo Christal Drops verziert. FERTIG!!

Weiterlesen

Kleine Meerjungfrau

Servus, grüßt Euch und Hallo!

Vielleicht habt ihr es schon gesehen, es gibt neue Stempel hier Shop. Es sind Gummistempel mit ganz süßen und kindlichen Motiven. Ich habe mich für die Meerjungfrau entschieden.

Als erstes habe ich mir die Meerjungfrau aufgestempelt und mit Alkoholmarker ausgemalt. Die Perlen und die Muschel habe ich mit klarem „Wink of Stella“ beglittert. Danach habe ich sie ausgeschnitten.

Die Karte besteht aus weißem Cardstock in den Maßen 10,5 cm x 29 cm (gefalzt bei 14,5 cm). Der Aufleger hat die Maße 10 x 14 cm. Diesen habe ich mit einem Schwämmchen in verschiedenen blau und grüntönen in kreisenden Bewegungen aufgetragen. Innen heller, außen dunkel. Danach habe ich mir einen Prägefolder mit Muscheln genommen und mit einem Wassermotiv Stempel den Aufleger verziert. Mit Wasserspritzer bekommt man noch einen schönen Effekt hin. Dann habe ich die Meerjungfrau mit 3D Pads aufgeklebt und einen Spruch auf einen Banner gestempelt und an die Karte getackert.

Fertig! 😉 Liebe Grüße Eure Gardy

Verwendete Materialen:

Motivstempel StampCorner Mermaid 9

Momento

Alkoholmarker

Cardstock weiß

Wink of Stella

Prägefolder

Pailletten

Schwämmchen

Weiterlesen

Lass deine Träume wahr werden

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier und ich schreibe das erste Mal einen Blog. Ich bin schon ziemlich aufgeregt!

Heute möchte ich euch auf die neuen unmontierten Stempel von Stampcorner aufmerksam machen. Diese sind richtig niedlich und haben mich gleich zu einer Karte animiert. Die Montage der Stempel auf EZ-Mount ist im Übrigen sehr einfach. EZ Mount hat eine klebrige Rückseite, darauf legt ihr den Stempel und schneidet mit einem Cuttermesser eng um den Stempel herum (Achtung – nicht in das Motiv schneiden). Nun haftet der Stempel perfekt auf einem Acrylblock.

Begonnen habe ich mit einem Aufleger für den Hintergrund. Mit dem Stencil/der Schablone von My Favorite Things (mini cloud edges)

habe ich Wolken in Regenbogenfarben auf das Papier gebracht. Benutzt wurden von mir die Distress Oxide Inks und ein großer Pinsel, damit die Übergänge weicher werden. Wenn ihr kräftigere Farben bevorzugt, könnt ihr auch ein Blendingtool verwenden. Ich beginne immer mit einem Rotton und gehe dann über Orange, Gelb, Grün, Blau und Violett. Immer erst etwas Farbe auf einem Stück Schmierpapier abtupfen und dann auf dem Stencil in kreisenden Bewegungen zum Rand wischen.

Ich wollte im unteren Drittel der Karte eine weiße Wolke haben, also kam der Stencil erneut zum Einsatz. Er diente als Vorlage, die ich ausschneiden konnte. Die durch das Schneiden entstehenden Kanten glätte ich mit einem Falzbein.

Nach dem Colorieren der Stempelmotive ging es ans Zusammensetzen.

Auf die Wolke kam unten mittig der Spruch „Lass deine Träume wahr werden“ aus dem Stempelset  Sterne von Stampcorner.

Und das ist das fertige Kärtchen.

 

Materialliste:

Stempelset Sterne

Motiv Stempel Children in Suits

Distress Oxide Inks : abandoned coral, spiced marmalade; fossilized amber; twisted citron; peeled paint; faded jeans; seedless preserves

Acrylblock 

Cuttermesser

EZ-Mount

MFT Mini Cloud Edge Stencil

Pinsel/Blending Brush

Weiterlesen

Liebe zu verschenken!!

Liebe zu verschenken

Für diese schnelle einfache Karte benötigen wir einen Kartenrohling (10,5 x 14,7 cm) in weiß, einen Kartenaufleger rot (10,2 x 14,4 cm), ein Kartenaufleger weiß (9,8 x 14 cm), dieses auch direkt mit Flüssigkleber, oder doppelseitiges Klebeband aufeinander kleben.

Um die Karte selbst zu gestalten, benötigen wir vier Teile a 4x4cm in rot und vier Teile 3,8×3,8cm in weiß, ausserdem die Buchstaben L O und E, sowie ein Herz in passender größe, all das habe ich ausgestanzt und wie auf dem Bild aufeinander geklebt.

Diese vier Teile dann auf der Karte arrangiert und zusäztlich noch ein „you“ und ein kleines Herz ausgestanzt und ebenfalls aufgeklebt.

Als Highlight noch mit den Nuvo Crystal Drops in schwarz drei Punkte.

Und FERTIG ist der kleine schnelle Valentinsgruß, viel Spaß beim nachbasteln.

Weiterlesen

Löwenjunge

Hallo 🙂
heute habe ich eine Karte mit den neuen Stamp Corner Stempeln für euch. Es gibt neue Clear Stamps, aber es gibt nun auch Gummistempel. Mit dem Jungen im Löwenkostüm habe ich diese Karte gebastelt. Dazu passt gut der kleine Löwe aus dem Knuddelgrüße-Set. Ich habe zuerst den kleinen Löwen gestempelt, dann seine Hand mit einem Stück post-it maskiert und den Jungen im Kostüm darüber gestempelt, so dass es so aussieht, als würde der Junge den Löwen in den Hand halten.

Dann wurden beide mit Alkoholmarkern coloriert und rechteckig ausgestanzt. Da ich das Rechteck nicht ganz auf die Karte setzen wollte, habe ich das Motiv leicht schräg ausgetanzt, so dass der Junge gerade auf der Karte steht, aber das Rechteck leicht schräg ist. Ich habe es dann passend zur Karte zugeschnitten und dann den Spruch aus dem Knuddelgrüße-Set mit VersaFine gestempelt. Damit ich ihn so stempeln konnte, musste ich die beiden Wörter auseinander schneiden, was bei Stempeln aber kein Problem ist.

Ich habe dann noch ein Rechteck aus Doodlebug Motivpapier ausgestanzt. Die Graslandschaft passt ganz gut, finde ich und ich habe alles auf eine violette Karte geklebt.

Material:

Stempel: Stamp Corner „Knuddelgruß“ und „Children in Suits – Löwe“
Dies: CreaLies XXL „36 Stitched Rectangles“ und „76 Crossstitched Rectangles“
Tinte: VersaFine „Onyx Black“; Memento „Tuxedo Black“
Stifte: Copics; Spectrum Noirs
Papier: Doodlebug „sweet summer“; Perfect Colouring Paper
Sonstiges: EZ Mount für unmontierte Stempel

 

Weiterlesen

Gutscheinkarte zum Richtfest

Hallo ihr Lieben!

Zum Richtfest freuen sich Bauherren ja immer über eine Gutscheinkarte für den Baumarkt,

deshalb kam die Inside Pop-Card Holder-Stanze

von Mama Elephant zum Einsatz.

 

Für den Kartenaufleger habe ich etwas Strukturpaste mit Distress Ink in Pumice Stone eingefärbt und die Paste mit einem Spatel und einer Schablone aufgetragen.

Den Rahmen habe ich 3mal ausgestanzt und zusammengeklebt, um mehr Dimension zu erhalten. Ein Teil des Rahmens habe ich vorher mit Distress Oxide Ink in Tumbled Glass eingefärbt und die ausgestanzten Vierecke für den Hintergrund verwendet.

 

Den Affen und den Koala aus dem Stempelset Peek-a-Boo-Pals von Avery Elle habe ich in Versafine Onyx Black gestempelt, mit Aquarellstiften coloriert und ausgeschnitten.

Die Buchstaben für das Wort „Richtfest“ sind aus schwarzem Cardstock gestanzt und einzeln aufgeklebt.

Kaktus und Stempel „Alles Gute zum“ habe ich aus meinem Vorrat genommen.

 

Die Innenseite der Karte habe ich ebenfalls in Pumice Stone und mit Hilfe der Schablone eingefärbt und die Teile des Gutscheinkartenhalters ausgestanzt, in Tumbled Glass eingefärbt und zusammengeklebt.

 

Ich hoffe, euch gefällt die Idee der Gutscheinverpackung.

Bis Bald, lieben Gruß von Friederike
Materialliste:

Stempelset Mama Elephant Peek-a-Boo-Pals

Stanze Mama Elephant Inside Pop-Card Holder

Buchstabenstanze von Craft emotions

Strukturpaste

Schablone

Spatel

Distress Ink Pumice Stone

Distress Oxide Ink Tumbled Glass

Versafine Onyx Black

Blendingtool

Aquarellstifte

Cardstock

Schere 

Klebemittel

Weiterlesen

Wiper Surprise Karte

Hallo ihr Lieben!

 

Heute zeige ich euch eine Wiper Surpise Karte mit den Stanzen und Stempeln von Mama Elephant!

 

 

 

 

 

Und los geht es!

 

Ich habe das Schweine Pärchen vom Mama Elephant Stempelset mit dem Memento Stempelkissen auf dem Perfect Colouring Paper gestempelt, mit Alkoholmakern coloriert und mit der Tim Holtz Schere ausgeschnitten. Ich nutze dazu gerne die Tim Holtz Travel Stamp Platform, so kann ich die Motive ggfs. mehrfach stempeln, falls der Abdruck beim ersten Mal nicht perfekt wird.

Ich habe zwei Basiselemente der Wiper Surprise Stanze von Mama Elephant ausgestanzt; ein Mal aus rotem und ein Mal aus grauem Cardstock. Da das graue Cardstock Stück im Vordergrund ist, habe ich ihn mit einer weiteren Stanze bearbeitet, sodass ein leichter Hügel entsteht (alternativ: Form aufzeichnen und ausschneiden). Außerdem habe ich drei Wiper Mechanismen aus rotem Cardstock ausgestanzt (später habe ich mich für einen grauen Mechanismus entschieden). Ich verwende den mittleren Mechanismus. Ich habe alles an den entsprechenden Stellen gefalzt. Mit den Distress Oxide Stempelkissen und einem Ink Blending Tool habe ich einen Hintergrund gestaltet und etwas Farbe aufgetragen. Dazu habe ich auch ein Herzchen Stencil verwendet.

Im Anschluss habe ich noch den Herzchen Stempel von Altenew mit Archival Ink aufgestempelt.

Wie auf dem Bild zu sehen habe ich Sticky Tape in zwei verschiedenen Größen (3mm und 6mm) angebracht. Da der nächste Schritt etwas schwierig ist, verweise ich an dieser Stelle auf den Blog von Mama Elephant. Da sind alle Mechanismen gut bebildert, man sollte ein bisschen genauer hinschauen. Außerdem gibt es auf YouTube eine Anleitung zu einem der insgesamt fünf Wiper Mechanismen.

Ich habe das Pärchen und ein Herzchen mit Foam Dots aufgeklebt. Das Herzchen habe ich mit Glossy Accents überzogen. Ich habe „Oink Oink!“ und „that means“ aus dem Stempelset von Mama Elephant mit Archival Ink auf ein weißes Fähnchen gestempelt (den Rest vom Spruch habe ich mit Washi Tape abgeklebt, um nur „that means“ zu stempeln). Das Fähnchen habe ich mit Sticky Tape auf die Karte geklebt. Auf eine schwarze Sprechblase habe ich „love you“ aus dem Mama Elephant Stempelset mit VersaMark gestempelt und im Anschluss mit weißem WOW Embossing Puder embossed. Die Sprechblase habe ich auf den grauen Wiper Mechanismus geklebt.

 

 

 

 

Und hier die Materialliste:

 

 

 

Viel Spaß und happy Basteln!

Weiterlesen