facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Weihnachtliches Flipbook in einer Box

Hallo zusammen!

Heute zeige ich Euch den ersten Teil eines Flipbook in einer Box als Video. Den 2. Teil findet Ihr demnächst auf meinem YouTube Kanal.

https://youtu.be/kp5iQrg7_QE

 

Hier verlinke ich Euch die benutzen Materialien und hoffe, die Idee gefällt Euch und die Links funktionieren auch so…

 

Papier von Carta Bella: https://stampcorner.de/de/PAPIER/carta-bella/Carta-Bella—Christmas-Wonderland—Collection-Kit-12×12-.html

Stanze „Frohe Festtage“: https://stampcorner.de/de/stanzen/AMY-Design/Amy-Design-Stanzschablone—Frohe-Festtage.html

Stanze Tannenbäume: https://stampcorner.de/de/stanzen/CraftEmotions/CraftEmotions-Stanzschablone-Tannen.html

Cardstock dunkelgrün: https://stampcorner.de/de/PAPIER/CraftEmotions-74/CraftEmotions-Tonkarton-DIN-A4-Tannengruen.html

Sticky Tape 3mm: https://stampcorner.de/de/Kleben/Sticky-Tape-10m-x-3mm.html

Sticky Tape 6mm: https://stampcorner.de/de/Kleben/Sticky-Tape-10m-x-6mm.html

Tacky Glue: Tacky Glue: https://stampcorner.de/de/Kleben/Tonic-Studios—Craft-Tacky-Glue.html

Ecken – Abrunder: https://stampcorner.de/de/stanzen/Handstanzer/Creative-Collection—Eckenstanzer.html

Herzlichst Euer Tinchen

 

Weiterlesen

3 ATC im Winterlichen Kleid

Hallo ihr Lieben,

heute bin ich wieder an der Reihe und freue mich auch schon darauf euch meine 3 ATC zu zeigen.

 Ich habe drei der Stempel aus dem Viva Deco Stempelset genommen und auf Kraft-Karton gestempelt. Vorher hatte ich diesen noch ein wenig mit Distress Ink und Distress Oxide bearbeitet. An den Oxiden mag ich besonders den kreidigen Effekt. Allerdings habe ich gemerkt, dass dieser auch sehr viel Farbe „Schluckt“ ich musste die Motive mehrfach stempeln, sonst wären sie viel zu schwach geworden. Dazu empfehle ich so eine Stempelhilfe, dass erleichtert das platzieren ungemein!

 Als das alles gut getrocknet war, habe ich noch Schneeflocken mit einem Embossingstempelkissen aufgestempelt und silbernes Pulver schmelzen lassen.

Noch ein näherer Blick und auch einer auf die Rückseite.

Ich hoffe euch hat der kleine winterliche Spaziergang gefallen und wir sehen uns bald hier wieder!

Liebe Grüße eure Cinni

Weiterlesen

Sending warm fuzzies

Guten Morgen!

Heute melde ich mich mit einem neuen Beitrag!

Ein kleiner Bär grüßt heute in die Runde!

 

Zuerst habe ich den Bären ( Motiv von Gerda Steiner) mit einem braunen Embossing Stempelkissen gestempelt und klar embosst.

Anschließend wird er coloriert und ausgeschnitten.

Für den Kreishintergrund habe ich einen Kreis mit den Crealies XXL 33 ausgestanzt und  mit Distress Ink Spun Sugar und Tumbled Glas gewischt.

 

Anschließend habe ich mit den Crealies XXL 33 einen Kreisrahmen gestanzt. Das benutze Dekopapier findet Ihr hier!

Nun habe ich die Kreisteile zusammen gefügt, Wie Ihr auf dem Foto seht, habe ich noch ein Stück Papier als Mauer benutzt.

 

Die Kartengrundlage besteht aus einer 13,5 mal 13,5 Karte , einem passenden Dekopapier und weißem Cardstock.

Den habe ich an den Rändern mit dem braunen Kissen gewischt und ebenfalls klar embossed.

Noch ein Zwirn, ein Anhängsel und ein paar ausgestanze Herzen, fertig ist der Gruß!

 

 

 

Ich hoffe, ich konnte Euch inspirieren!

Liebe Grüße

Daniela

Weiterlesen

Engelchen

Hallo und Guten Morgen ihr Lieben!

Ich lass euch heute mal zum Frühstück ein kleines Liedchen singen. Keine Sorge, nicht von mir, sondern von

einem der tollen Engelchen Stempel aus dem „Angels“ Set von C.C.Designs.

Ist er nicht süß? In dem Set befinden sich 2 von den süßen Dingern und ein paar Spruchstempel. Gleich als er in den Shop kam, musste ich mir das Set bestellen.;-)

Ich habe die ganze Karte eher in pastelligen Tönen gehalten und mal nicht klassisch in Rot/Grün. Nur der Kartenrohling ist in Kraft, da mir Weiß dann doch zu farblos war.

Der Schöne Gruß ist übrigens ein Stempel aus dem „Einen lieben Weihnachtsgruß“ Stempelset von Efco. Ich finde es ist schwer schöne deutschsprachige Stempel zu finden und das ist ein Anbieter der einige tolle hat, nicht nur zum Weihnachtsfest.

Gestempelt habe ich den Spruch in 2 Schritten mit „IZINK Pigment Classic Stempelkissen Grey

Dekoriert ist das ganze mit ausgestanzten Schneeflocken, Hanfschnur und ein paar Strasssteinchen.

Ich hoffe sehr euch gefällt dieser kleine vorweihnachtliche Gruß. Ich bin ja schon voll im Weihnachtsfieber. Gehöre zu denen die schon sehr zeitig mit der ganzen Deko anfangen und der Baum (künstlich) steht bei mir auch schon bald 😉

Liebe Grüße eure Cinni

Weiterlesen

Windlicht selber basteln

Ich habe im Internet ein ähnliches Windlicht gesehen und musste es sofort nachbasteln.

Es war eigentlich ganz einfach und es schaut einfach toll aus. Ich wollte das Windlicht herbstlich gestalten, mach euch aber auch noch eins in winterlich.

Benötigt habe ich Kraftpapier ,Vellum und Kleber. Und ich habe mir Stanzschablonen ausgesucht,die zum herbstlichen Thema gut passen.

Ich habe mir den Hintergrund vier mal ausgestanzt. Wenn ihr keine Hintergrundstanze habt, könnt ihr einfach zwei rechteckige Stanzen nehmen.

Das Vellum habe ich in diesem gelb Ton gewählt und hinten aufgeklebt.

Auch aus Kraftpapier habe ich den Berg ausgeschnitten und die Häuser gestanzt. Diese sind hinten auf das Vellum geklebt.

Vorne sind dann vereinzelte Blätter (ist ja Herbst und nicht mehr viel am Baum) und kleine Vögel und Häschen auch aus Kraftpapier aufgeklebt.

Am oberen, inneren Rand ist dann noch eine Borde mit Wolken aus Vellum in weiß aufgeklebt.

Danach werden alle vier Seiten bündig aneinander geklebt und fertig ist euer Windlicht – Kerze rein und schon könnt ihr euch daran erfreuen 🙂

Wünsche euch viel Freude beim nachbasteln und bist zum nächsten mal – eure Rena

 

 

Weiterlesen

Alles nur gestanzt – Frohe Weihnachten

Heute zeige ich euch meine ersten Weihnachtskarten und wieder einmal habe ich komplet auf Stempel verzichtet und alles nur gestanzt.

Dafür habe ich die Stanzen von Rayher benutzt, den Schriftzug „FroheWeihnachten“ und „Tannen-Zweig/Zapfen“.

Um euch ein paar mehr Anregungen zu geben, habe ich auch gleich drei verschiedene Karten damit gebastelt.

Die Erste ganz in weiß und nur die Spitzen der Zweige und Ränder der Zapfen mit Glitter Glue verziert.

Bei der Zweiten habe ich zu dem weiß noch grün und braun genommen. Da den Schriftzug versetzt aufgeklebt und die Tannen Zapfen diesmal mit braun unterlegt.

Und die Dritte Karte habe ich mit braunem Kraftpapier gestaltet ,da nur die Spitzen der Zweige und auch beim Schriftzug und den Zapfen mit einem weißen Stempelkissen und Fingerschwämmchen leichte Aktzente aufgebracht. So als hätte es leich darauf geschneit.

Den Hintergrund aller drei Karten habe ich mit einem Prägefolder gemacht.

Es sind Karten die relativ schnell gemacht sind, aber doch eine Menge her machen !

Bis zum nächsten mal – eure Rena

Weiterlesen

Kombinieren von verschiedenen Stempelsets

Hallo zusammen!

Ich habe eine Geburtstagskarte gebastelt und dabei 2 MFT Stempelsets miteinander kombiniert: die „Birthday Bears“ und die „Happy Hippos“.

 

 

 

Den Hintergrund meiner Karte habe ich mit Stempeln aus den beiden Sets und VersaMark gestaltet. So kann man super eigenes Designpapier passend zu den Motiven auf der Karte gestalten. Für VersaMark habe ich mich entschieden, da der Hintergrund nicht zu dominant sein sollte.

 

 

 

Den grauen Streifen habe ich mit Distress Oxide in „Iced Spruce“ eingefärbt und dann mit Wasser betropft. Die Stempelmotive habe ich wie immer mit Memento auf „Perfect Colouring Paper“ gestempelt und verschiedenen Alkoholmarkern wie Spectrum Noir coloriert.

 

 

Die colorierten Motive habe ich dann teilweise mit Foamtape aufgeklebt.

 

 

Ich hoffe, euch gefällt meine Karte! Viel Spaß beim Nachbasteln und einen schönen (wenn auch sehr stürmischen und nassen) Sonntag!

Liebe Grüße, Anja

 

Weiterlesen

Sending Hugs!

Guten Morgen!

Grüße kann man immer verschicken, oder?

Das erfreut auch bei Regenwetter!

Los geht es!

Auf weißen Cardstock ( 10 x 14,9 cm ) habe ich die Blätter aus dem Viva Decor Set gestempelt und diese klar embosst.

Das seht Ihr besser, wenn Ihr auf das Foto klickt.

Anschließend habe ich in der unteren Ecke mit den Crealis XXL 33 einen Kreis ausgestanzt

 

 

Erinnert Ihr Euch noch an diesen Post? Von den Hintergründen hatte ich noch Reste hier liegen.

Also habe ich einen Streifen abgeschnitten und diesen an den weißen Cardstock geklebt.

 

Nun nimmt man ein separates Stück Papier .

 ( es muß größer sein als der ausgestanzte Kreis)

und stempelt die lustige Grouchy Kitten von C.C. Designs .

Das Papier klebt man  hinter den Kreis!

Die Katze stempelt man auch noch mal separat , coloriert sie und schneidet sie aus!

Den Hintergrund wird auch auch colorieren…zum Beispiel mit den Stiften von Spectrum Noir!

 

 

Das ganze wird nun auf eine Klappkarte geklebt.

 

 

Nun noch ein paar Dots mit den Enamel Accents und ein Spruch – fertig ist die Karte!

Eure Dani

Weiterlesen

Wimpelkette

Guten Morgen ihr Lieben!

Heute zeige ich euch was ich für den Verkaufsraum vom StampCorner gemacht habe.

Es ist eine kleine Wimpelkette mit einem der tollen Gorjuss-Stempel als Hauptmotiv.

Dieses habe ich auf Markerpapier gestempelt und dann mit Alkoholmarkern koloriert.

Hauptsächlich habe ich Papier aus diesem Papier-Set verwendet. Damit die Wimpel etwas stabiler sind,

habe ich das Papier vor dem Stanzen auf festeren Tonkarton geklebt.

  

Na für was stehen wohl die Buchstaben 😉 Und noch einmal ein näherer Blick auf das Hauptmotiv. Ist der Stempel net toll?

 

Leider ist der Verkaufsraum so weit weg, ansonsten würde ich da gerne mal persönlich stöbern gehen!

Liebe Grüße eure Cinni

Weiterlesen